Aktuelles - Neuigkeiten vom Bäderland

Startklar für die Urlaubssaison

Unabhängig sein, einfach losfahren. Kaum locken die ersten Sonnenstrahlen suchen Wohnmobilisten ihr Abenteuer. Auf dem Weg zu den schönsten Deutschland-Zielen führt der Weg nicht selten in die Rhön, sie steht für weite, idyllische Landschaften und viel Freiraum. Der auf einem Plateau über dem Schlosspark-Ensemble im Staatsbad Bad Brückenau thronende König Ludwig I.-Stellplatz gehört sicher dazu. Er ist startklar für die beginnende Saison, sobald die Corona-Regeln es erlauben.

Die Sehenswürdigkeiten im direkten Blick, Freizeit-, Sport- und Kulturangebote in fußläufiger Nähe, dazu die Angebote der Gastkarte, als Wohnmobilist würde man definitiv etwas verpassen, auf der A 7 am Staatsbad Bad Brückenau vorbeizufahren.

Wer eher ein Liebhaber des „stationären“ Urlaubs ist, wählt sein Feriendomizil in einem der Hotels oder entscheidet sich für die familiäre Variante in einer Ferienwohnung mit Kind und Vierbeiner. Hotellerie und Gastronomie planen mit phantasievollen Eröffnungsangeboten für alle Staatsbad-Gäste an den Start zu gehen.

weiterlesen
Staatsbad Bad Brückenau König Ludwig I. Platz | Bäderland Bayerische Rhön
Wandern mit Komoot – Heimat neu entdecken

Mit dem Frühlingsstart wächst die Lust sich draußen zu bewegen. Haben Sie Spaß am Wandern oder Radfahren? Haben Sie Lust auf Entspannung und Erholung? Möchten Sie die heimische Natur genießen?

Entdecken Sie Ihre Heimat neu mit Hilfe der Komoot App. Die Tourismus und Stadtmarketing Bad Neustadt GmbH betreibt ein Profil auf Komoot. Zahlreiche Touren rund um Bad Neustadt und der Rhön sind mit vielen Details, wie Dauer und Länge der Wanderung, Schwierigkeitsgrad, einer Karte, und vieles mehr, ausgestattet. Anhand der Bilder erhalten Sie vor Tourantritt einen ersten Eindruck, was es zu entdecken gibt.

Laden Sie sich hierzu einfach die Komoot App auf Ihr Smartphone (Android oder IOS) und folgen Sie der „Tourismus & Stadtmarketing Bad Neustadt“ und verlinken Sie unser Profil gerne, wenn Sie eigene Touren veröffentlichen.

Hier gelangen Sie zu unserem Profil auf Komoot.

weiterlesen
Pressemitteilung Wandern mit Komoot c Andreas Hub | Bäderland Bayerische Rhön
Salzburg zum Hören!

Die Salzburg – geschichtliches Schatzkästlein und eines der Wahrzeichen Bad Neustadts

Seit über sieben Jahrhunderten beherrscht die Salzburg den östlichen Horizont von Bad Neustadt und stellt von je her ein mächtiges Herrschaftssymbol dar. Sowohl Besucher als auch Einwohner sind fasziniert von der Burg und ihrer Geschichte. Bislang konnte der Innenhof, die Bonifatiuskapelle und der Rundgang um die Salzburg anhand aufschlussreicher Tafeln auf eigene Faust besichtigt werden. Seit diesem Jahr können dank Freifrau Ines von und zu Guttenberg auch Führungen in den Gärten, teilweise im Hofbereich sowie im ehemaligen Verwalterhäuschen angeboten werden. Diese Möglichkeit nutzten Gäste und Ortsansässige zahlreich, so dass die Führungen rasend schnell ausgebucht waren.

Was aber tun, wenn man keinen begehrten Platz bei einer der Führungen erhalten hat oder aber zu einer ganz anderen Zeit die Burg besichtigen möchte? Hierfür hat die Tourismus und Stadtmarketing Bad Neustadt GmbH ein ganz besonderes Angebot:

Ab sofort kann man die Salzburg auch hörend erfahren. Mit der App Hearonymus kann sowohl zuhause auf dem Sofa als auch vor Ort die Salzburg „gehört“ werden. Die Anwendung ist ganz einfach: App herunterladen, in der Guide-Suche die Salzburg auswählen und ebenfalls kostenfrei herunterladen. So können die Beiträge, ganz gleich wo man sich befindet, offline abgespielt werden. Lassen Sie sich inspirieren und begeben Sie sich auf die Spuren einer der mächtigsten Ganerbenburgen Deutschlands – unserer Salzburg.

Die Links zur App finden Sie auf der Webseite von Bad Neustadt.

Viel Spaß beim Hören wünscht Michael Feiler und Team

weiterlesen
Bad Neustadt - Salzburg Innenansicht | Bäderland Bayerische Rhön
Sanierungsarbeiten im Kurgarten bis Ostern fertig

Bis Ostern soll alles abgeschlossen sein, verspricht das bayerische Finanzministerium als Träger der Baumaßnahmen im Kurgarten von Bad Bocklet, also rechtzeitig zum Beginn der neuen Saison. Seit dem Sommer 2020 wird im Kurgarten groß saniert und gebaut. Dabei wurde nicht nur ein Bauvorhaben angegangen, sondern mehrere zur gleichen Zeit.

Mehr Info unter dem Link: https://badbocklet.de/baumassnahmen-im-kurpark-bad-bocklet/

Bad Bocklet - Der Brunnenbau mit Gerüst, Foto: Jasmin Limpert | Bäderland Bayerische Rhön
Musikgenuss mit der Staatsbad Philharmonie Kissingen online erleben

Auch im April können Sie jede Woche sonntags um 19:30 Uhr digitale Konzerte der Staatsbad Philharmonie Kissingen online schauen und den Zauber der Musik genießen. Mittwochs erwartet Sie jede Woche um 19:30 Uhr ein besonderer Musikbeitrag: Die Musikerinnen und Musiker des Orchesters spielen jeweils ein eingereichtes Wunschlied der Abonnenten der Facebook-Seite „Bad Kissingen. Entdecke die Zeit“.

Bequem von Zuhause aus können Sie die musikalischen Beiträge auf der Facebookseite „Bad Kissingen. Entdecke die Zeit“ und auf dem YouTube-Kanal „Bad Kissingen. Entdecke die Zeit“ anschauen. Auf der Homepage unter badkissingen.de/kultur/staatsbad-philharmonie-kissingen ist der Link zu den Videos auf YouTube eingebaut.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Weitere Informationen zur Staatsbad Philharmonie Kissingen finden Sie unter badkissingen.de/kultur/staatsbad-philharmonie-kissingen

Staatsbad Philharmonie Kissingen c Bayer Staatsbad Bad Kissingen Gmb H Foto Benjamin Kiesel 3 | Bäderland Bayerische Rhön