Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Samstag, 09.07.22
11:00 - 12:00
Orgelsommer

Wo: Karmelitenkirche Bad Neustadt
Ort: 97616 Bad Neustadt

IN DER KARMELITENKIRCHE „30 MINUTEN ORGELMUSIK“ 300 JAHRE BAROCKORGEL VON JOHANN WILL

FD Orgelsommer Foto von Winfried Berberich 1024x754 | Bäderland Bayerische Rhön
12:30 - 12:45
Auf den Spuren des europäischen Kurphänomens in Bad Kissingen

Nordtour: Auf in die Kurlandschaft!

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Vom Kurgarten und der Altstadt über die Salinenpromenade zu den Einrichtungen zur Aufbereitung und Nutzung der Sole (Untere Saline).

Tauchen Sie ein in das UNESCO-Welterbe "Die bedeutenden Kurstädte Europas", in das Weltbad Bad Kissingen!
Bad Kissingen ist seit 2021 gemeinsam mit zehn europäischen historischen Kurstädten UNESCO-Weltkulturerbe.
Der beste Weg, das Kurphänomen und Bad Kissingen zu entdecken, ist es selbst zu erleben. Kultur, Muße, Gesundheit und Geselligkeit - ein ganzheitlicher Ansatz der Kur und ein Vierklang, der die bedeutenden Kurstädte bis heute prägt. Mit der Wanderung an der frischen Luft wandeln Sie auf historischen Promenadewegen und erleben das Erbe hautnah.
Die beiden Touren nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Stadt in Richtung Norden zur Unteren Saline und in Richtung Süden zum Luitpoldpark und durch das Kurviertel. Dabei lauschen Sie der Geschichte der Kurstadt und entdecken Stück für Stück, wie die gesamte Stadt bis heute von der historischen Kur gerprägt ist. Sie lernen, warum die Weltbäder ein kultureller Schatz der gesamten Menschheit sind und wie Sie eine Kurstadt von Weltruf erkennen können.
Dabei genießen Sie die Besonderheiten der Stadtstruktur und die Elemente, die das Kurgeschehen bis heute prägen: das Zusammenspiel aus Architektur und Landschaft, in Szene gesetzte Blickbeziehungen und bedeutende Ausflugsziele in der Kurlandschaft.

Preis: 18,00 € (inklusive Museumseintritt, gültig bis Jahresende)

Bitte beachten Sie: Die Touren sind als Wanderungen konzipiert und erfordern eine gute körperliche Verfassung und festes Schuhwerk. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit ein vierrädriges Elektromobil für die Führung zu mieten. Bitte sprechen Sie uns bei Interesse im Voraus an. Das Mitführen von Hunden ist leider nicht möglich. Wir empfehlen Ihnen, einen kleinen Snack und Getränke mitzubringen.
Die Führungen sind auch als Gruppenführung buchbar. Kontakt für Gruppenanfragen:
Welterbekoordination@stadt.badkissingen.de
Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
13:00 - 13:15
Kinderkonzert

Puppenphilharmonie Berlin
Tilman Hussla Violine
Bernadett Kis Viola
Nikolaus Herdieckerhoff Violoncello
Tayfun Schulzke Schlagzeug
Wiebke Alphei
Puppenspiel
Friederike Hellmann Puppenspiel

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

»Maus und Klaus« Konzert für Streichtrio, Schlagzeug und zwei Puppenspieler
Frédéric Chopin: Walzer As-Dur
Johann Sebastian Bach: Auszüge aus den »Goldberg Variationen«
Freie Improvisation am Schlagzeug
Franz Schubert: Auszug aus Streichtrio B-Dur
Jean Sibelius: »Andante con moto« aus Suite A-Dur für Streichtrio
Daniel Freundlieb: »Maus und Klaus«

Für die Zukunft der klassischen Musik ist kaum etwas so wichtig wie die Vermittlung der großen Werke aus Vergangenheit und Gegenwart an die Kleinen und Kleinsten. Die Puppenphilharmonie Berlin hat mit der Verbindung von Puppenspiel und Musik eine besonders effektvolle und zugleich überaus zauberhafte Form entwickelt. Das Kinderkonzert im Kurtheater heißt »Klaus und Maus« und schildert zu den Klängen von Streichtrio und Schlagzeug, wie sich die Titelhelden in einem von Melodien und Tönen erfüllten Puppenhaus auf die Suche nach ihren verschwundenen Musiker-Freunden begeben. Das Bühnenstück setzt die gleichnamige erfolgreiche Online-Serie fort und richtet sich nicht nur an Kinder, sondern ausdrücklich auch an »alte Klassikhasen«.

Konzert ohne Pause

Für Kinder ab 3 Jahren


Preise € 20 / 15 / 10

Familienkarte € 50 / 45 / 40

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
14:00 - 14:15
Aus Hillas Spielzeugkiste: Teddygeschichten

Sonderausstellung bis 31. Oktober 2022

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

In der Spielzeugwelt des Museums Obere Saline dreht sich alles um ein heiß geliebtes Spielzeugtier: den Teddy.

Mit diesem besonderen Kuscheltier sind viele Kindheitserinnerungen und Geschichten verbunden, von denen diese Ausstellung aus der Ausstellungsreihe "Aus Hillas Spielzeugkiste" erzählt. Die Bad Kissinger Sammlerin Hilla Schütze hat die Exponate für diese Ausstellung zusammen mit Museumsleiterin Annette Späth liebevoll ausgewählt.

Aus dem großen Fundus der Sammlung Schütze werden regelmäßig verschiedene Spielsachen gezeigt, die ansonsten in der Dauerausstellung nicht zu sehen sind.


Öffnungszeiten des Museum Obere Saline: Mittwoch bis Sonntag von 14:00–17:00 Uhr

Vorgesehene Laufzeit der Sonderausstellung: bis 31. Oktober 2022

14:00
Kinderchorkonzert der Sängergruppe Bad Kissingen

Wo: Kursaal
Ort: 97708 Bad Bocklet

der Sängergruppe Bad Kissingen unter Leitung von Sabrina Seufert

Saengerkranz bad kissingen kinder und jungendchor 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
14:30 - 16:00
Altstadtführung

Wo: Rathausvorplatz – Bad Neustadt
Ort: 97616 Bad Neustadt

Wir zeigen Ihnen was uns ausmacht!

Altstadtfuehrung | Bäderland Bayerische Rhön
15:00 - 15:15
Tal & Groethuysen
mit Gästen

Yaara Tal und Andreas Groethuysen Piano-Duo
Sergey Malov Violine und Viola
Raphaela Gromes Violoncello

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Franz Schubert: »Marcia. Andante con moto – Trio« und »Allegretto« aus »Divertissement à la hongroise« g-Moll für Klavier zu vier Händen
Ludwig van Beethoven: »Duett mit zwei obligaten Augengläsern« für Viola und Violoncello
Franz Schubert: Symphonie Nr.7 h-Moll »Unvollendete«, bearbeitet für Violine, Violoncello und Klavierduo von Carl Burchard
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 5 c-Moll, bearbeitet für Violine, Violoncello und Klavierduo von Carl Burchard

In diesem Konzert treffen die Königsdisziplinen der deutschösterreichischen Klassik – Symphonik und Kammermusik – auf ungewöhnliche Weise aufeinander. Mit Beethovens Fünfter und Schuberts »Unvollendeter« Symphonie sind in der Besetzung für Klavierduo, Geige und Cello zwei Werke zu erleben, die nahezu alle Klassikfreunde kennen, der sie in einer klanglich so intimen und durchhörbaren Weise aber vermutlich noch nie gelauscht haben. Zum fünf Mal mit dem ECHO Klassik ausgezeichneten, für seine Horizont-Erweiterungen berühmten Duo Yaara Tal und Andreas Groethuysen gesellen sich mit Sergey Malov und Raphaela Gromes zwei weitere Ausnahmekünstler. »Symphonien als Klangliche Miniaturen in großem Geist musiziert«, befand die Presse anlässlich einer Aufführung des Programms in Gmunden.


Preise € 45 / 40

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
15:30 - 15:45
Wunschkonzert

der Staatsbad Philharmonie Kissingen

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die heutige Staatsbad Philharmonie Kissingen erfreut sich in Bad Kissingen bei Einheimischen und Gästen großer Beliebtheit. Die Konzerte sind interessant und abwechslungsreich gestaltet und haben ein hohes musikalisches und künstlerisches Niveau.

Sie entscheiden, was gespielt wird! Stimmen Sie jetzt online ab und erleben Sie Ihre Lieblingswerke im nächsten Wunschkonzert. www.badkissingen.de/abstimmung

Der Eintritt zu den Konzerten ist mit Ihrer Gastkarte und Ihrer Premiumkarte inklusive.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de