Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Montag, 17.01.22
19:30 - 19:45
Dinge, die ich sicher weiß

Theaterring

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Schauspiel von Andrew Bovell

Eine Übernahme aus dem Hamburger Ernst-Deutsch-Theater für den Theaterring ist das Schauspiel DINGE, DIE ICH SICHER WEISS des australischen Schriftstellers Andrew Bovell, das die deutschen Bühnen im Sturm eroberte und etwa am Schlosspark-Theater in Berlin, in München und im Alten Schauspielhaus Stuttgart schon auf dem Spielplan stand. Es ist ein humorvolles und gleichermaßen melancholisches Stück über die sechsköpfige Familie Price, bei der es zugeht wie in vielen anderen Familien. Aber am Ende des Jahres, durch das die Zuschauer Eltern, Kinder und Geschwister begleiten, hat sich vieles verändert. Bovell meint dazu: „Das Stück entfaltet sich anhand der vier Jahreszeiten, in denen je eines der erwachsenen Kinder eine Identitätskrise erlebt. Der Akzent des Stückes liegt dabei nicht so sehr auf diesen vier Krisen, sondern auf den Auswirkungen, die sie für die Eltern haben.“ Sehr genau beobachtet, zeigt Bovell, was Kinder und Eltern trennt und was sie zusammenhält – nie sentimental, sondern mit liebevoller Sachlichkeit und großer Präzision. Adelheid Müther hat das Familendrama für Landgraf inszeniert, das Elternpaar spielen Christoph Tomanek und Maria Hartmann, die für ihre Leistung 2020 den Hamburger Theaterpreis erhielt.

Preise € 39 / 37

Dienstag, 18.01.22
13:00 - 13:15
Wochenmarkt am Dienstag

9:00-13:00 Uhr: Rathausplatz / Eisenstädter Platz

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Direktvermarkter bieten jeden Dienstag von 9:00 bis 13:00 Uhr und jeden Donnerstag von 7:30 bis 13:00 Uhr (ausgenommen sind Feiertage) ihre frischen Produkte - meist aus eigener Herstellung - auf dem Rathausplatz und dem Eisenstädter Platz an.

Folgende Anbieter verkaufen ihre Ware dienstags von Anfang September bis Mitte Mai:

  • Fischfeinkost Kevin Klüver aus 97791 Obersinn: Frischer Seefisch, Räucherfisch, Marinaden sowie Salate.
    Nur von ca. 9:00 - 10:30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass das Befahren und Halten auf dem Rathausplatz nur für Fahrzeuge der Marktbeschicker zulässig ist.

15:00 - 15:15
Jüdisches Leben in Bad Kissingen

Dauerausstellung von 15:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Daueraustellung Jüdisches Leben in Bad Kissingen ist immer dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.


Die von Lehrern und Schülern des Jack-Steinberger-Gymnasiums gestaltete Dauerausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte der Kissinger Juden vom 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Sie stellt die wichtigsten Gemeindeeinrichtungen (Synagogen, Vereine, Friedhöfe) vor, eröffnet einen Einblick in das jüdische Leben der Stadt, zeigt den wachsenden Antisemitismus in der Kaiserzeit und der Weimarer Republik auf und geht auf die Ausgrenzung, Vertreibung und Verfolgung der Kissinger Juden in der NS-Zeit ein.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Auseinandersetzung mit Einzelschicksalen jüdischer Familien. Eine Vielzahl von Judaica veranschaulicht das religiöse jüdische Leben.

Die Ausstellung informiert über die jüdische Geschichte und jüdische Familien Bad Kissingens.

Im Keller verdienen die ehemalige Mikwe (das rituelle Tauchbad) sowie eine rekonstruierte Laubhütte besondere Beachtung.

Sonderführungen sind vereinbar über das Stadtarchiv Bad Kissingen: T +49 (0) 971 807-4201.

Eintritt frei.

15:00 - 15:15
Jüdisches Leben in Bad Kissingen

Dauerausstellung

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Daueraustellung Jüdisches Leben in Bad Kissingen ist dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.


Die von Lehrern und Schülern des Jack-Steinberger-Gymnasiums gestaltete Dauerausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte der Kissinger Juden vom 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Sie stellt die wichtigsten Gemeindeeinrichtungen (Synagogen, Vereine, Friedhöfe) vor, eröffnet einen Einblick in das jüdische Leben der Stadt, zeigt den wachsenden Antisemitismus in der Kaiserzeit und der Weimarer Republik auf und geht auf die Ausgrenzung, Vertreibung und Verfolgung der Kissinger Juden in der NS-Zeit ein.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Auseinandersetzung mit Einzelschicksalen jüdischer Familien. Eine Vielzahl von Judaica veranschaulicht das religiöse jüdische Leben.

Die Ausstellung informiert über die jüdische Geschichte und jüdische Familien Bad Kissingens.

Im Keller verdienen die ehemalige Mikwe (das rituelle Tauchbad) sowie eine rekonstruierte Laubhütte besondere Beachtung.

Sonderführungen sind vereinbar über das Stadtarchiv Bad Kissingen: T +49 (0) 971 807-4201.

Eintritt frei.

Mittwoch, 19.01.22
14:00 - 14:15
Farben entdecken - Kreativ sein - Freude haben

Kinderatelier im Museum Obere Saline

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Das Kinderatelier in der Oberen Saline findet wieder statt und Eva Feichtinger, die die künstlerische Leitung übernimmt, steht schon mit vielen kreativen Ideen in den Startlöchern. Papier, Farbe, Pinsel und andere Materialien liegen schon bereit.

Ein Rundgang durch das Museum mit seinen außergewöhnlichen Exponaten oder eine Entdeckungstour durch die historische Anlage in landschaftlich reizvoller Umgebung gibt uns die Inspiration, um danach im Atelier zu experimentieren und der Fantasie freien Lauf zu lassen“, freut sich Eva Feichtinger auf die spannende Arbeit mit den Kindern.

Ungezwungen sollen verschiedene Techniken ausprobiert werden. Material wird ausreichend zur Verfügung gestellt. „Das Kinderatelier bietet einen spannenden, spielerischen Zugang zur Kunst“, betont Kulturreferent Peter Weidisch.

Das Kinderatelier findet am 1. und 3. Mittwoch im Monat von 14:00–16:00 Uhr im Museum statt. Dann sind auch zusätzliche Thementage und Projektarbeiten nach Absprache mit der Künstlerin möglich. Eine Anmeldung für das Kinderatelier ist auf Grund der beschränkten Teilnehmerzahl zwingend erforderlich.

Museum Obere Saline
Obere Saline 20
97688 Bad Kissingen
Tel.: +49 (0) 971 807-4230
Fax: +49 (0) 971 807-4239

Donnerstag, 20.01.22
20:00 - 20:15
Die Nacht der Musicals

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Seit über 20 Jahren lockt Die Nacht der Musicals mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm die Zuschauer in Hallen und Theatersäle in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weit über 2 Millionen Besucher kamen bereits in den musikalischen Genuss der bekanntesten und beliebtesten Lieder aus den erfolgreichsten Musicalproduktionen der Welt.

Von himmelhoch rockig bis gefühlvoll den Tränen nah. In einer über zweistündigen Show, entführen gefeierte Stars der Originalproduktionen den Zuschauer auf eine Reise durch die bunte und vielfältige Welt der Musicals, die keine Wünsche offen lässt.

Die besten Hits und Highlights aus gefeierten Erfolgsstücken wie „Tanz der Vampire“ oder „Elisabeth“ fehlen dabei ebenso wenig, wie die Musicalklassiker „Mamma Mia“ oder „Das Phantom der Oper“, welches die berühmte Geschichte um den entstellten Mann und seine sehnsuchtsvolle Liebe behandelt.

Aber auch das Erfolgsmusical „Der König der Löwen“ darf dabei nicht fehlen. Es zählt zu den beliebtesten Inszenierungen der Welt. 1994 begeisterte der Disney-Film und bereits drei Jahre später wurde die tragische Geschichte des kleinen Löwenjungen Simba als Bühnenfassung in Amerika uraufgeführt. Seither feiert das Musical über Leben und Tod, Freundschaft und Liebe weltweit große Erfolge. Besonders einprägsam ist vor allem die einfühlsame und zugleich mitreißende Musik, welche von keinem geringeren als Sir Elton John komponiert wurde.

Die Nacht der Musicals ist ein musikalisches wie visuelles Feuerwerk, bei dem jeder Zuschauer auf seine Kosten kommt. Abgerundet wird der Abend durch mitreißende Choreografien, aufwändige Kostüme sowie ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept. Die herausragenden, perfekt aufeinander abgestimmten Darsteller, sorgen durch ihre Stimmgewalt und das schauspielerische Talent für jede Menge Emotionen und garantieren einen unvergesslichen Abend.

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.dienachtdermusicals.de und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*) erhältlich (*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf).


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kostenfreies Servicetelefon: 0800 9768800

kissingen-ticket@badkissingen.de

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
20:00 - 22:00
NEUER TERMIN: Take it to the Limit – A Celebration of the Eagles

Wo: Stadthalle Bad Neustadt a. d. Saale
Ort: 97616 Bad Neustadt

Eagles Tribute in der Stadthalle Bad Neustadt

Take it to the limit Oys Ay R tmp 150x150 | Bäderland Bayerische Rhön
Samstag, 22.01.22
13:00 - 13:15
Grüner Markt

8:00-13:00 Uhr: Marktplatz / Fußgängerzone beim Alten Rathaus

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Am Marktplatz und in der Fußgängerzone um das Alte Rathaus, findet immer samstags von 8:00 - 13:00 Uhr der Grüne Markt statt.

Bei Parallelveranstaltungen auf dem Marktplatz findet der Grüne Markt auf dem Rathausplatz statt.

Sie können sich dort für das Wochenende mit frischem Obst, Gemüse, Pflanzen, Wurst, Käse, Honig, Gewürze, Schnäpse, Brot und Fleisch aus der Region versorgen.

An jedem dritten Samstag im Monat, von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr, findet außerdem noch der Bauernmarkt - normalerweise im Stadtsaal und im Rathausinnenhof - statt. Coronabedingt ist der Bauernmarkt vorübergehend auf den Rathausplatz umgezogen.

Der Bauernmarktverein bietet dort seine frischen, regionalen Selbsterzeugerprodukte an. Der Bauernmarktverein Bad Kissingen ist ein Zusammenschluss verschiedener Direkterzeuger aus den Landkreisen Bad Kissingen und Rhön Grabfeld.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.badkissingen-bauernmarkt.de