Aktuelles - Neuigkeiten vom Bäderland

10Tage10Bilder Challenge

Haben Sie auch schon davon gehört? Auf Instagram ist die 10Tage10Bilder-Challenge mittlerweile eine kleine Berühmtheit geworden. Wir nutzen die herrlichen Frühlingsboten im Kurpark für unsere Challenge. Ein herzliches Dankeschön an Museen Schloss Aschach für die Nominierung!

Aber ganz von vorne. Was steckt eigentlich hinter dieser Challenge? Wie der Name schon sagt werden an zehn aufeinander folgenden Tagen zehn Bilder eingestellt. Entweder entscheidet man sich dabei für seine Lieblingsbilder oder sucht sich ein Motto aus. Wir haben uns für das Motto „Frühling“ entschieden.

Auf Instagram zeigen wir unseren Followern zehn Frühlingsbilder aus unserem wunderschönen Kurgarten. Sollten Sie kein Instagram haben, können Sie auch einfach jeden Tag einen Blick in unseren Blogeintrag werfen. Denn auch hier aktualisieren wir für Sie jeden Tag unsere Frühlingsbilder.
Wir hoffen Sie mit unseren Bildern zu inspirieren und Sie schon jetzt auf den nächsten Aufenthalt in unserem wunderschönen Bad Bocklet einzustimmen.

Weiterführender Link: https://badbocklet.de/10tage10bilder-challenge/.

weiterlesen
10 Tage10 Bilder Challenge | Bäderland Bayerische Rhön
HILDE WÜRTHEIM – MENSCHEN

Den Menschen des modernen Alltags abzubilden, ihn in den Fokus künstlerischen Handels zu stellen – darum geht es in der Ausstellung „Menschen“ von Hilde Würtheim in Bad Kissingen. Dabei schafft die Würzburger Bildhauerin eine ganz eigene Welt, die jedem Betrachter aber trotzdem vertraut ist.

Lebensgroße Tonfiguren zieren unterschiedliche Orte in Bad Kissingen. Im Luitpoldbad, Rosengarten, Kurgarten und an weiteren Orten haben die Plastiken ein Zuhause gefunden. Beeindruckend ist dabei vor allem das besondere Wesen der Tonfiguren. Mit ihrem menschlichen Verhalten, ihrer körperlichen Präsenz und ihren kleinen Eigenheiten prägen sie auf ihre ganz eigenen Weise ihr Umfeld. Jede Figur besitzt eine eigene Persönlichkeit und fügt sich perfekt ihr Umfeld ein.

Besonderen Wert hat die Künstlerin Hilde Würtheim bei ihren Skulpturen auf die partielle Bemalung gelegt. Sie trennt Bekleidung von Haut, dem gebrannten Ton. Die Künstlerin verwendet dabei keine Glasuren, sondern gelöste Pigmente, die nach dem Brand aufgetragen in die poröse Oberfläche dringen.

weiterlesen
Baederland Platzhalterbild | Bäderland Bayerische Rhön
FRÜHLINGSBEPFLANZUNG IN DEN GRÜNANLAGEN

Langsam aber sicher hält der Frühling Einzug: Die Tage werden länger, die Temperaturen wärmer und auch die Sonne bekommen wir immer öfter zu sehen.

Sichtbar wird das auch in Bad Kissingen, denn die Gärtnerinnen und Gärtner der haben mit der Frühjahrsbepflanzung begonnen.

Gänseblümchen, Hornveilchen, Stiefmütterchen, Goldlack und Blattschmuckstauben in verschiedenen Farben zieren die Beete des Kurgartens. Mit Hilfe der Sonne können auch die Zwiebelgewächse wie Tulpen und Osterglocken, die schon im Herbst in den Boden gesetzt worden waren, ihre volle Blütenpracht entfalten.

Frühlingshaft wird es auch im Rosengarten: Dort werden die Wechselpflanzungsbeete entlang der Saale mit Blumen wie Hornveilchen, Goldlack und Blattschmuckstauden versehen.

weiterlesen
Baederland Platzhalterbild | Bäderland Bayerische Rhön
Erleben Sie die Natur in Bad Bocklet "besonders gesund"

Bei einem gemütlichen Waldspaziergang können wir loslassen, Streß abbauen und uns entspannen. Um wieder Kraft zu tanken, suchen immer mehr Menschen einen Ausgleich zu den immer höher werdenden Ansprüchen am Arbeitsplatz und auch im Privatleben. „Bad Bocklet hat hier in den vergangenen Jahren ein vielfältiges Angebot geschaffen“, so Kurdirektor Thomas Beck.

Den kompletten Artikel können Sie hier lesen.

Bild für Beitrag Aktuelles Wandern | Bäderland Bayerische Rhön