Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Dienstag, 28.12.21
13:00 - 13:15
Wochenmarkt am Dienstag

9:00-13:00 Uhr: Rathausplatz / Eisenstädter Platz

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Direktvermarkter bieten jeden Dienstag von 9:00 bis 13:00 Uhr und jeden Donnerstag von 7:30 bis 13:00 Uhr (ausgenommen sind Feiertage) ihre frischen Produkte - meist aus eigener Herstellung - auf dem Rathausplatz und dem Eisenstädter Platz an.

Folgende Anbieter verkaufen ihre Ware dienstags von Anfang September bis Mitte Mai:

  • Fischfeinkost Kevin Klüver aus 97791 Obersinn: Frischer Seefisch, Räucherfisch, Marinaden sowie Salate.
    Nur von ca. 9:00 - 10:30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass das Befahren und Halten auf dem Rathausplatz nur für Fahrzeuge der Marktbeschicker zulässig ist.

14:00 - 16:00
Trinkkur im Kursaalgebäude

Wo:
Ort: 97769 Bad Brückenau

Genießen Sie die König Ludwig I.-, die Lola Montez-, die Wernarzer und Sinnberger Quelle im historischen Kursaalgebäude. Eintritt: 3,00 € mit Gast-, Tages- oder Jahreskarte frei Veranstalter: Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau

15:00 - 15:15
Jüdisches Leben in Bad Kissingen

Dauerausstellung

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Daueraustellung Jüdisches Leben in Bad Kissingen ist dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.


Die von Lehrern und Schülern des Jack-Steinberger-Gymnasiums gestaltete Dauerausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte der Kissinger Juden vom 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Sie stellt die wichtigsten Gemeindeeinrichtungen (Synagogen, Vereine, Friedhöfe) vor, eröffnet einen Einblick in das jüdische Leben der Stadt, zeigt den wachsenden Antisemitismus in der Kaiserzeit und der Weimarer Republik auf und geht auf die Ausgrenzung, Vertreibung und Verfolgung der Kissinger Juden in der NS-Zeit ein.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Auseinandersetzung mit Einzelschicksalen jüdischer Familien. Eine Vielzahl von Judaica veranschaulicht das religiöse jüdische Leben.

Die Ausstellung informiert über die jüdische Geschichte und jüdische Familien Bad Kissingens.

Im Keller verdienen die ehemalige Mikwe (das rituelle Tauchbad) sowie eine rekonstruierte Laubhütte besondere Beachtung.

Sonderführungen sind vereinbar über das Stadtarchiv Bad Kissingen: T +49 (0) 971 807-4201.

Eintritt frei.

15:00 - 15:15
Jüdisches Leben in Bad Kissingen

Dauerausstellung von 15:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Daueraustellung Jüdisches Leben in Bad Kissingen ist immer dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.


Die von Lehrern und Schülern des Jack-Steinberger-Gymnasiums gestaltete Dauerausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte der Kissinger Juden vom 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Sie stellt die wichtigsten Gemeindeeinrichtungen (Synagogen, Vereine, Friedhöfe) vor, eröffnet einen Einblick in das jüdische Leben der Stadt, zeigt den wachsenden Antisemitismus in der Kaiserzeit und der Weimarer Republik auf und geht auf die Ausgrenzung, Vertreibung und Verfolgung der Kissinger Juden in der NS-Zeit ein.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Auseinandersetzung mit Einzelschicksalen jüdischer Familien. Eine Vielzahl von Judaica veranschaulicht das religiöse jüdische Leben.

Die Ausstellung informiert über die jüdische Geschichte und jüdische Familien Bad Kissingens.

Im Keller verdienen die ehemalige Mikwe (das rituelle Tauchbad) sowie eine rekonstruierte Laubhütte besondere Beachtung.

Sonderführungen sind vereinbar über das Stadtarchiv Bad Kissingen: T +49 (0) 971 807-4201.

Eintritt frei.

19:30
Solistischer Abend mit dem Staatsbad-Trio

Wo: Kursaal
Ort: 97708 Bad Bocklet

Das unsere Musiker des Staatsbad-Trios richtige Profis sind, steht außer Frage! Diesen Beweis erbringen sie heute Abend in anspruchsvollen Solowerken für die einzelnen Instrumente. Hier darf jeder Mal in die erste Reihe! Ein kleiner Auszug aus dem Konzertprogramm: – Bach/Gounod – Ave Maria – Wolfgang Amadeus Mozart – Klarinettenkonzert in A-Dur II. Satz – Pierre Blaauw – Die Spieluhr – Jules Massenet – Meditation – Frédéric Chopin – Es-Dur Nocturne

I Stock 183319201 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
19:30 - 19:45
Weihnachten mit Blechschaden und Bob Ross

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Advent, Advent, es weihnachtet sehr - und alle Menschen hoffen wieder, dass nach der „staaden Zeit“ endlich Ruhe einkehren möge. Die Blechbläser der Münchner Philharmoniker sind da aus einem anderen Holz und blasen in ein anderes Horn: Es macht ihnen auch noch Spaß, das „etwas andere Weihnachtskonzert“ ertönen zu lassen. Und ihr Publikum genießt in immer mehr Städten, im In- und Ausland ihr Repertoire, ihre Virtuosität und ihren Witz. Zweimal haben sie schon den Deutschen Schallplattenpreis „Echo Klassik“ bekommen, vom Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Bayern den Kulturpreis Bayern und von der Landeshauptstadt München „München leuchtet“ in Blech - das ist eine einmalige Ehrung, die vorher noch niemand zuteilwurde.
Nun werden wir gemeinsam dafür sorgen, dass es heiter werden kann. Auch wenn der Abend nicht an die vorweihnachtliche Besinnlichkeit mancher „Stubn-Musi“ heranreicht, wird bei Jingles Bell Vorfreude auf jede weitere Bescherung aufkommen. Eine besinnliche, fröhliche Weihnachtszeit wünscht Ihnen, „Blechschaden“!

Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kostenfreies Servicetelefon: 0800 9768800

kissingen-ticket@badkissingen.de

20:00 - 20:15
Abendliche Nachtwächtertour

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

„Gut bewirtet und bewacht, ruft Bad Kissingen zur guten Nacht“ – und Udo Dickhage in der Rolle des historischen Nachtwächters zu seinem stimmungsvollen abendlichen Rundgang durch die Stadt. Erleben Sie im flackernden Laternenlicht an seiner Seite ihre verborgenen Winkel und Geheimnisse!


Einst wenn es dunkel wurde, schlug auch in Bad Kissingen die Stunde des Nachtwächters. Nacht für Nacht ging er durch die Straßen und Gassen und sorgte für Ruhe und Ordnung. Kein Schleichweg und kein Winkel waren ihm verborgen, niemand wusste mehr über seine Bewohnerinnen und Bewohner, ihre Bräuche und Gewohnheiten als er. Im Rahmen dieser abendlichen Tour wird diese spannende Figur für Sie noch einmal lebendig. Historisch gewandet und mit Laterne und Hellebarde ausgestattet, führt Sie unser Nachtwächter durch die idyllische Altstadt und erzählt Ihnen Geschichten und Anekdoten aus alter Zeit. Lernen Sie an seiner Seite den Stadtretter Peter Heil kennen oder den sagenumwobenen Minnesänger, Kreuzfahrer und Klostergründer Graf Otto von Botenlauben. Lauschen Sie im Mondschein der Ballade vom Ritter Kunibert und zum Abschluss dem traditionellen Gutenachtgruß Ihres besonderen Stadtführers.


Dauer: ca. 1,5 Std.
Preis: 8 € pro Person
Tickets sind an der Tourist-Information Arkadenbau oder über den Ticket-Button im Vorverkauf erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Als Reisegruppe können Sie unsere Erlebnisführungen individuell und vorab bei uns buchen.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kostenfreies Servicetelefon: 0800 9768800

kissingen-ticket@badkissingen.de

20:00 - 22:00
Schwanensee – Russisches Klassisches Staatsballett

Wo: Stadthalle Bad Neustadt a. d. Saale
Ort: 97616 Bad Neustadt

Die russische Ballettkunst in Vollendung

Schwan 01 site 750x855 TTK7mh tmp 150x150 | Bäderland Bayerische Rhön