Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Sonntag, 26.06.22
15:00 - 15:15
Szymanowski Quartett
mit Michail Lifits

Michail Lifits Klavier
Karol Szymanowski Quartett

Wo: Münnerstadt
Ort: 97688 Bad Kissingen

Agata Szymczewska (Violine), Robert Kowalski (Violine), Volodia Mykytka (Viola), Karol Marianowski (Violoncello)

Joseph Haydn: Streichquartett B-Dur Hob.III:78 »Der Sonnenaufgang«
Ernst von Dohnányi: Klavierquintett Nr. 1 c-Moll
Antonín Dvořák: Klavierquintett A-Dur op.81

Gerade 18 Jahre alt war Ernst von Dohnányi, als er sein leidenschaftliches Erstes Klavierquintett komponierte – und ein Lob von keinem Geringeren als Johannes Brahms erhielt, der bekanntlich erst Mentor und dann enger Freund Antonín Dvořáks war. In dessen A-Dur Klavierquintett, das mit einer wunderschönen Cello-Kantilene zu wogender Klavierbegleitung beginnt, erklingt ein Brahms-Zitat. Der geografische Fokus des österreichisch-ungarisch-tschechischen Programms erweitert sich durch die Interpreten des Konzerts: Die Mitglieder des weltweit gastierenden Karol Szymanowski Quartett stammen aus Polen und der Ukraine, der Pianist Michail Lifits, der 2007 beim Kissinger KlavierOlymp Preisträger war, aus Usbekistan.


Preise € 40 / 35

Zu diesem Konzert wird ein Bustransfer von Bad Kissingen angeboten.

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
15:00 - 15:15
Sonntagsführung

Bischof - Bismarck - Bunte Sachen

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Führung durch alle Abteilungen des Museums Obere Saline

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
15:30
Blasmusik mit den Premicher Musikanten

Wo: Kursaal
Ort: 97708 Bad Bocklet

Böhmisches Konzert mit den Premicher Musikanten Mit ihrem sehr stark auf Böhmisch-Mährisch ausgerichteten Musikstil möchten Ihnen die Premicher Musikanten viel Spaß und Freude an der Musik näherbringen, denn schließlich ist sie die schönste Nebensache der Welt!

Premicher Musikanten c Michael Kirchner 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
19:30 - 19:45
Bamberger
Symphoniker

Bamberger Symphoniker
Rudolf Buchbinder
Klavier und Leitung
Solisten des Symphonisches Chors Bamberg
Symphonischer Chor Bamberg

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Joseph Haydn: Klavierkonzert D-Dur Hob.XVIII:11
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Nr.20 d-Moll KV 466
Ludwig van Beethoven: Fantasie c-Moll für Klavier, Chor und Orchester

Ein Repertoire von geradezu enzyklopädischer Reichweite beherrscht der österreichische Pianist Rudolf Buchbinder, dessen Zyklen mit allen Sonaten Beethovens ebenso legendär sind wie Auftritte, bei denen er Klavierkonzerte der Wiener Klassik als Solist und musikalischer Leiter in Personalunion interpretiert. In Bad Kissingen ist das Dreigestirn der Epoche komplett: Auf das bekannteste der viel zu wenig bekannten Klavierkonzerte von Haydn folgt Mozarts in seiner Verbindung von Anmut und Melancholie bezaubernder Gattungsbeitrag in d-Moll. Beethovens von einem großen Klavier-Solo eingeleitete Chor-Fantasie zeigt den Komponisten bereits auf dem Weg zur Neunten Symphonie.


Preise € 95 / 90 / 85 / 45

Für dieses Konzert wird ein Bustransfer für Würzburg/Fulda angeboten.

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
20:00 - 23:00
NEUER TERMIN: Mark Forster – LIEBE Open Air

Wo: Stadthalle Bad Neustadt a. d. Saale
Ort: 97616 Bad Neustadt

Mark Forster Festplatz am ZOB Bad Neustadt

Lässig und bodenständig, aber auch gefühlvoll und tiefgründig – das ist Mark Forster. Mit Hits wie „Au Revoir“, „Flash mich“, „Chöre“ oder „Bauch und Kopf“ hat sich der sympathische Kaiserslauterer längst in die A-Liga des deutschen Pop gesungen.

Geboren wurde Mark Forster in Winnweiler, aber nach der Schule zog es ihn aus der Kleinstadt hinaus in die Welt. Er pilgerte den Jakobsweg und landete schließlich als Pianist, Sänger und Songwriter im pulsierenden Berlin. Zunächst arbeitete er dort vor allem für andere, bevor er 2010 von Four Music unter Vertrag genommen wurde und solo durchstartete. Gleich die erste Single „Auf dem Weg“ schaffte es in die deutschen Charts, zwei Jahre später folgte mit Rapper Sido und „Au Revoir“ der Sommerhit 2014. Bis auf Platz 2 schaffte es die Single und wurde mit Platin ausgezeichnet, der Nachfolger „Flash mich“ erreichte ebenfalls diesen Status. Die Alben von Mark Forster sind tiefsinnig und leichtfüßig zugleich. Seine Songs erzählen von der Suche nach der Liebe, nach dem Glück und vor allem nach sich selbst. Eine unschlagbare Mischung, die jeden berührt.

Melodiöser Pop, eine charismatische Stimme und intelligente Texte – Mark Forster liefert ein Rundumpaket, das keine Wünsche offen lässt. Interessiert? Dann machen Sie sich auf den Weg und erleben Sie den hervorragenden Sänger und Songwriter live – es lohnt sich!

Mark Forster fu1 Fq D tmp | Bäderland Bayerische Rhön
20:00 - 23:00
NEUER TERMIN: Mark Forster – LIEBE Open Air

Wo: Stadthalle Bad Neustadt a. d. Saale
Ort: 97616 Bad Neustadt

Samstag 26.06.2021
auf dem Festplatz Bad Neustadt

Csm 04 07 Mark Forster 515ab6c068 | Bäderland Bayerische Rhön
20:00 - 23:00
ABBA Gold in Fulda

Wo:
Ort: 97769 Bad Brückenau

ABBA GOLD sowie Zusatzshow ABBA GOLD in Fulda in der Orangerie Sie ist eine der erfolgreichsten Musikgruppen aller Zeiten und liefert mit ihren unsterblichen Hits den Sound für Generationen: die Kultband ABBA! Dass die zahllosen Fans der schwedischen Ausnahmeband das einzigartige Feeling der unvergessenen ABBA-Songs auch heute noch originalgetreu erleben können, dafür sorgt die grandiose Live-Show „ABBA GOLD – The Concert Show“, die am 26. Juni und am 01. Juli 2022 nach Fulda in die Orangerie kommt. Für die Show am 26. Juni gibt es nur noch einige Restkarten, für den 01. Juli sind noch ausreichend Karten verfügbar. Was sich im April 1974 beim „Grand Prix Eurovision de la Chanson“ in Brighton ereignete, war für ABBA alles andere als ein „Waterloo“. Mit ihrem Sieg, der sie weltweit an die Spitze der Charts katapultierte, legten die schwedischen Popkünstler den Grundstein für ihre absolute Ausnahmekarriere. Bald erfasste ein wahres ABBA-Fieber länderübergreifend und Kontinente umspannend die immer größer werdende Fan-Gemeinde. Über 375 Millionen verkaufte Tonträger weltweit sowie in mehr als 20 Ländern 124-mal Platz 1 in den jeweiligen Single-Charts und 78-mal Platz 1 in den Album-Charts sprechen eine deutliche Sprache. Heute ist ABBA längst zum Mythos geworden, der die Menschen nach wie vor fasziniert und inspiriert. Mit „ABBA GOLD – The Concert Show“ wird dieser Mythos perfekt zu neuem Leben erweckt – überwältigend, bewegend, mitreißend und unvergesslich. Mit den aktuellsten technischen Mitteln sowie auf einer komplett neu gestalteten Bühne wird das original ABBA-Feeling im „Hier und Jetzt” präsentiert. Von den Originalkostümen bis hin zum schwedischen Akzent der bewunderten Vorbilder – jedes noch so kleine Detail ist authentisch ABBA. Bereichert wird die Original-Show durch die bühnentechnischen Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts: Neben den Welthits im Unplugged-Gewand sorgen eine Video-Show mit Live-Kamera sowie eine moderne Retro-Licht-Show für ein wahrhaft „goldenes“ Konzerterlebnis. Mit einer Mischung aus eingängigen und zugleich raffinierten Melodien, die unmittelbar ins Ohr gehen, war und ist auch heute noch ABBA absolut stilprägend. Nach wie vor ist die Musik der Kultband unverwechselbar und für ein breites Publikum ein Garant für „Happiness“. Damit das Publikum den unverwechselbaren ABBA-Klang zu 100 Prozent originalgetreu erleben kann, wurde wochenlang im Tonstudio gearbeitet. Doch nicht nur der Sound auch die Choreographie besticht durch höchste Perfektion und Authentizität. Mit Superhits wie „Waterloo“, „Money, Money, Money“, „Thank you for the music“, „Mamma Mia“, „SOS“, „Super Trouper”, „Dancing Queen“, „Chiquitita” oder „Fernando” lässt „ABBA GOLD - The Concert Show“ die ABBA-Glitzerwelt auf Plateauschuhen wieder auferstehen. Kartenvorverkauf: Karten für beide Shows gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter eventim und online auf www.provinztour.de. Ticket-Hotline 06 61 / 280 644. Für die Shows gelten die zum Konzertzeitpunkt gesetzlich gültigen Coronaregeln. Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich. Kinder unter drei Jahren haben grundsätzlich auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.

Montag, 27.06.22
15:00
Naturführung „Was ist denn da am Wegrand?“ mit Natur- und Landschaftsführer Harald Hilbig

Wo: Kur- und Touristinformation Bad Bocklet
Ort: 97708 Bad Bocklet

mit Natur- und Landschaftsführer Harald Hilbig Unter dem Motto „Was ist denn da am Wegrand?“ bringt Ihnen Herr Hilbig Kräuter, Bäume und Büsche, die am Wegrand vorkommen näher. Auch Tiere, die Ihnen begegnen werden vorgestellt. Festes Schuhwerk ist notwendig

Pixabay Naturfuehrung 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön