Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Samstag, 25.06.22
11:30
Atem-Spaziergang mit Susanne Reuß

Wo: Kur- und Touristinformation Bad Bocklet
Ort: 97708 Bad Bocklet

mit Susanne Reuß „Mir stockt der Atem“ oder „ich ersticke in Arbeit“ sind nur zwei Beispiele von vielen, wie unsere Atmung mit unseren Gefühlen verbunden ist. In unserem Atemspaziergang lernen wir verschiedene Atemübungen kennen und genießen die Ruhe und Kraft der Natur. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Witterungsangepasste Kleidung und ggf. eine Sitzunterlage bitte dabeihaben. Um Voranmeldung in der Kur- und Touristinformation 09708 707030 info@badbocklet.de wird gebeten.

Atemspaziergang eugene zhyvchik on unsplash 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
12:30 - 12:45
Auf den Spuren des europäischen Kurphänomens in Bad Kissingen

Nordtour: Auf in die Kurlandschaft!

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Vom Kurgarten und der Altstadt über die Salinenpromenade zu den Einrichtungen zur Aufbereitung und Nutzung der Sole (Untere Saline).

Tauchen Sie ein in das UNESCO-Welterbe "Die bedeutenden Kurstädte Europas", in das Weltbad Bad Kissingen!
Bad Kissingen ist seit 2021 gemeinsam mit zehn europäischen historischen Kurstädten UNESCO-Weltkulturerbe.
Der beste Weg, das Kurphänomen und Bad Kissingen zu entdecken, ist es selbst zu erleben. Kultur, Muße, Gesundheit und Geselligkeit - ein ganzheitlicher Ansatz der Kur und ein Vierklang, der die bedeutenden Kurstädte bis heute prägt. Mit der Wanderung an der frischen Luft wandeln Sie auf historischen Promenadewegen und erleben das Erbe hautnah.
Die beiden Touren nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Stadt in Richtung Norden zur Unteren Saline und in Richtung Süden zum Luitpoldpark und durch das Kurviertel. Dabei lauschen Sie der Geschichte der Kurstadt und entdecken Stück für Stück, wie die gesamte Stadt bis heute von der historischen Kur gerprägt ist. Sie lernen, warum die Weltbäder ein kultureller Schatz der gesamten Menschheit sind und wie Sie eine Kurstadt von Weltruf erkennen können.
Dabei genießen Sie die Besonderheiten der Stadtstruktur und die Elemente, die das Kurgeschehen bis heute prägen: das Zusammenspiel aus Architektur und Landschaft, in Szene gesetzte Blickbeziehungen und bedeutende Ausflugsziele in der Kurlandschaft.

Preis: 18,00 € (inklusive Museumseintritt, gültig bis Jahresende)

Bitte beachten Sie: Die Touren sind als Wanderungen konzipiert und erfordern eine gute körperliche Verfassung und festes Schuhwerk. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit ein vierrädriges Elektromobil für die Führung zu mieten. Bitte sprechen Sie uns bei Interesse im Voraus an. Das Mitführen von Hunden ist leider nicht möglich. Wir empfehlen Ihnen, einen kleinen Snack und Getränke mitzubringen.
Die Führungen sind auch als Gruppenführung buchbar. Kontakt für Gruppenanfragen:
Welterbekoordination@stadt.badkissingen.de
Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
13:00 - 13:15
Education Projekt

Schüler- und Theatergruppen aus der Anton-Kliegl-Mittelschule und Jack-Steinberger-Gymnasium Bad Kissingen
Enke Eisenberg​ Künstlerische Leitung​
Valerio Porleri Choreograph

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Schülerinnen und Schüler aus Bad Kissingen arbeiten mit Profis zusammen, um Neues entstehen zu lassen. Hierbei wird die Musik verschiedener tschechischer Komponisten Impulsgeberin sein. Unter der künstlerischen Leitung von Enke Eisenberg werden die Jugendlichen für dieses besondere Education-Projekt anhand von gemeinsamen Workshops und Proben von einem professionellen Choreographen gecoacht, um sich im Rahmen des eigens erarbeiteten Konzepts selbst zum Ausdruck zu bringen. Ihr Körper wird zum Mittel der Kommunikation, ihr unmittelbares Erleben zur Geschichte von SENSE. Die Bühne des Kurtheaters bietet den idealen Rahmen für dieses KörperMUSIKtheater.

Vorstellung ohne Pause


Preise € 10 Erwachsene / € 5 Kinder

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
14:00 - 14:15
Aus Hillas Spielzeugkiste: Teddygeschichten

Sonderausstellung bis 31. Oktober 2022

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

In der Spielzeugwelt des Museums Obere Saline dreht sich alles um ein heiß geliebtes Spielzeugtier: den Teddy.

Mit diesem besonderen Kuscheltier sind viele Kindheitserinnerungen und Geschichten verbunden, von denen diese Ausstellung aus der Ausstellungsreihe "Aus Hillas Spielzeugkiste" erzählt. Die Bad Kissinger Sammlerin Hilla Schütze hat die Exponate für diese Ausstellung zusammen mit Museumsleiterin Annette Späth liebevoll ausgewählt.

Aus dem großen Fundus der Sammlung Schütze werden regelmäßig verschiedene Spielsachen gezeigt, die ansonsten in der Dauerausstellung nicht zu sehen sind.


Öffnungszeiten des Museum Obere Saline: Mittwoch bis Sonntag von 14:00–17:00 Uhr

Vorgesehene Laufzeit der Sonderausstellung: bis 31. Oktober 2022

14:30 - 16:00
Altstadtführung

Wo: Rathausvorplatz – Bad Neustadt
Ort: 97616 Bad Neustadt

Treffpunkt: Rathausvorplatz

Kosten: 5,00 € pro Person (ab 16 Jahre)

Alle Termine und weitere Informationen finden Sie auf www.bad-neustadt-erleben.de.

Preis: 5,00 €
Stadtführungen c Andreas Hub | Bäderland Bayerische Rhön
14:30 - 16:00
Altstadtführung

Wo: Rathausvorplatz – Bad Neustadt
Ort: 97616 Bad Neustadt

Wir zeigen Ihnen was uns ausmacht!

Altstadtfuehrung | Bäderland Bayerische Rhön
15:00 - 15:15
Preisträger
KlavierOlymp

Gustav Piekut Klavier
Sandro Nebieridze Klavier

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Claude Debussy: Préludes, 2. Band
Claude Debussy: »L’isle joyeuse«
Sandro Nebieridze: Präludium und Fuge
Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviersonate Nr.14 c-Moll KV457
Sergei Rachmaninoff: Variationen über ein Thema von Corelli

Der 19. Kissinger KlavierOlymp 2021 war fraglos ein besonders starker Jahrgang. Hier präsentieren sich die von einer hochkarätigen Jury ausgewählten Gewinner des zweiten und dritten Preises dem Festival-Publikum. Ein »Tastengewitter« und einen »Parforceritt« erlebte die Presse vom »mehrfach hochbegabten« Georgier Sandro Nebieridze, der in diesem Konzert wie schon beim Wettbewerb ein eigenes Werk aufs Programm setzt. Gustav Piekut widmet seine Konzerthälfte der farbig schillernden Musik Debussys. Auch der junge dänische Pianist erhielt für seinen »olympischen« Aufritt hohes Lob: »Atemberaubende Läufe, türmende Akkorde, gegenläufige Triller, er meistert sie spielerisch, lässt schwierige Passagen leicht aussehen«.

Preise € 30 / 25

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
15:30 - 15:45
Wunschkonzert

der Staatsbad Philharmonie Kissingen

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die heutige Staatsbad Philharmonie Kissingen erfreut sich in Bad Kissingen bei Einheimischen und Gästen großer Beliebtheit. Die Konzerte sind interessant und abwechslungsreich gestaltet und haben ein hohes musikalisches und künstlerisches Niveau.

Sie entscheiden, was gespielt wird! Stimmen Sie jetzt online ab und erleben Sie Ihre Lieblingswerke im nächsten Wunschkonzert. www.badkissingen.de/abstimmung

Der Eintritt zu den Konzerten ist mit Ihrer Gastkarte und Ihrer Premiumkarte inklusive.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de