Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Donnerstag, 23.06.22
15:30
Operettenzauber mit dem Staatsbad-Ensemble

Wo: Kursaal
Ort: 97708 Bad Bocklet

Das Staatsbad-Ensemble nimmt Sie mit, in die Konzertsäle Europas und begeistert mit den großen Operetten der Musikgeschichte. Johann Strauß und Emmerich Kalman sind sicherlich nur zwei der großen Komponisten, die Ihnen unsere Musiker heute Abend präsentieren werden.

Piano 1655558 1920 1 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
15:30
Nachmittagskonzert mit dem Staatsbad-Ensemble

Wo: kleiner Kursaal
Ort: 97708 Bad Bocklet

mit dem Staatsbad-Ensemble

Piano 1655558 1920 1 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
16:00 - 18:00
Gesprächszeit der kath. Kurseelsorge

Wo:
Ort: 97769 Bad Brückenau

Zeit und Raum für Sie
Das Gesprächsangebot kann nur nach Voranmeldung per Mail oder telefonisch bis zum Vortag in Anspruch genommen werden!
Kath. Gemeindereferentin Christiane Jakob-Seufert Tel.: 0157 / 3368 7676
E-Mail: christiane.jakob-seufert@bistum-wuerzburg.de
Eintritt:
Kostenfrei nach geltenden Hygieneregeln/FFP2-Maskenpflicht
Veranstalter: Ökumenische Kurseelsorge Bad Brückenau

16:30
Koordinationswalk mit Susanne Reuß

Wo: Kur- und Touristinformation Bad Bocklet
Ort: 97708 Bad Bocklet

mit Susanne Reuß Spielerisch und mit viel Spaß die grauen Zellen auf Vordermann bringen. Denn das menschliche Gehirn ist bis ins hohe Alter trainierbar! Wir bringen Wahrnehmung, kognitive Tätigkeiten mit mäßiger körperlicher Bewegung und freie Natur in Verbindung. Das Bewegen in der Natur versorgt uns mit zusätzlichem Sauerstoff im Gehirn und der fortlaufende Umgebungswechsel aktiviert die „grauen Zellen“. In diesem Training verbinden wir spezifische Bewegungsübungen u.a. mit kognitiven Zusatzaufgaben und sorgen so für einen Trainingsreiz für das Gehirn und die neuronale Vernetzung. Jeder „Koordinationswalk“ enthält Elemente aus spielerischen Denk- und Bewegungsübungen, die sich positiv u.a. auf das Arbeitsgedächtnis, Informations-Verarbeitungs-Geschwindigkeit, Konzentration und Merkfähigkeit auswirken. Die Teilnahme ist für jedes Alter geeignet. Bequeme, wetterangepasste Kleidung und etwas zu trinken und schon kann es los gehen. Anmeldung in der Touristinfo 09708 707030 erforderlich!

Gehirnjogging susanne reuss quer 2 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
19:30 - 21:30
Lola unplugged - finest accoustic music

Wo:
Ort: 97769 Bad Brückenau

Rock, Pop und Oldies - live und handgemacht mit dem Jets Duo Einlass ab 19:00 Uhr! Eintritt: 3,00 € mit Gast-, Tages- oder Jahreskarte frei Veranstalter: Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau

19:30 - 19:45
Wiener Lied

Günther Groissböck Bass
Neue Wiener Concert Schrammeln:
Peter Uhler
Violine
Johannes Fleischmann Violine
Helmut Thomas Stippich Schrammelharmonika
Peter Havlicek Kontragitarre

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Wilhelm Wensky: »In Wean san d'Erbsen grean«
Alois Strohmayer: H - Moll Tänze
Johann Strauss Sohn: »Geht‘s und verkauft‘s mei G‘wand!« aus der Operette »Wiener Blut«
Conradin Kreutzer: Hobellied aus Ferdinand Raimunds »Der Verschwender«
Toni Stricker: »Annageln kannst es net, die Zeit«
Alexander Kukelka:Bukowiener Tänze Nr. 1 und Nr. 5
Peter Havlicek: »woizza um zwaa«
Ernst Arnold: »Wenn der Hergott net will«
Ludwig Gruber: »Mei Muatterl war a Weanerin op. 1000«
Gustav Pick: Fiakerlied
Josef Strauss: »Sphaerenklänge«
Carl Rieder: »Wenn i amol stirb (allweil fidel)«
Toni Stricker: »Es ist alles unhamlich leicht…und Kumma mit kane Ausreden mehr«
Helmut Thomas Stippich: »Übern Semmering«
Johann Schrammel: »Eljen á Stephanie«
Hans-Georg Huebsch: »Herr Doktor, erinnern Sie sich noch…«
Hermann Leopoldi: »In einem kleinen Café in Hernals«
Ludwig Schmidseder: »I hab die schönen Maderln net erfunden«
Johann Strauss Sohn: »Wo die Citronen blüh'n!«
Karl Hodina: »Hergott aus Sta'«
Oscar Schima: »A klaner Lausbua«
Pepi Wakovsky: »Der narrische Kastanienbaum«

Der unverwechselbare Wienerische Tonfall ist selbst ein Produkt unterschiedlichster geographischer Einflüsse und hat im Lied seinen vielleicht authentischsten, bis in die Symphonien Gustav Mahlers und die komplexesten Werke Schönbergs nachklingenden Ausdruck gefunden. Es entstand und entwickelte sich bis in unsere Zeit als wunderbar dehnbare Mischung aus Volksmusik, Wiener Klassik, Operette und Walzer über Ländler und Polka bis hin zu Jazz, Tango und Rock. Erleben Sie in diesem so schwungvollen wie anrührenden Genre den profilierten Opern- und Konzert-Sänger Günther Groissböck und die Neuen Wiener Concert Schrammeln. Für Groissböck ist »das Wienerlied voll sentimentaler Sehnsucht, aber auch voll schwarzen Wiener Humors und noch so viel mehr …«.


Preis € 45 / 35

Bei schlechtem Wetter im Rossini-Saal.

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
19:30 - 21:30
Lola unplugged - finest acoustic music

Wo:
Ort: 97769 Bad Brückenau

Rock, Pop und Oldies - live und handgemacht von wechselnden Künstlern. Einlass ab 19:00 Uhr! Eintritt: 3,00 € mit Gast-, Tages- oder Jahreskarte frei Veranstalter: Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau

19:30
Unterhaltungsmusik im Kurhaus Hotel mit dem Staatsbad-Ensemble

Wo: Kurhaus-Hotel – Café Bar im Fürstenbau
Ort: 97708 Bad Bocklet

Unsterbliche Melodien Was sich unsere 4 ungarischen Musiker genau unter dem heutigen Konzerttitel vorstellen? Das Ensemble lädt Sie heute Abend in der Bar des Kurhaus Hotel dazu ein, es herauszufinden. Es ist erwiesen, dass Erinnerungen oftmals mit Musikstücken verknüpft sind. Vielleicht erinnert Sie eines der heutigen Konzertstücke an einen besonderen Moment in Ihrem Leben?

Musik am Abend pixabay 1 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön