Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Dienstag, 14.06.22
00:00 - 00:00
Offener Lese- und Literaturkreis

Unter der Leitung von Marlies Fichte

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Das Team der Stadtbücherei freut sich, ab 12. April 2022 an jedem 2.Dienstag im Monat von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr einen offenen Lese- und Literaturkreis unter der Leitung von Marlies Fichte anzubieten.

Marlies Fichte hat in ihrer alten Heimat erfolgreich einen Lese- und Literaturkreis für lesebegeisterte Personen jeden Alters geführt. Während Lesekreise in den USA und Großbritannien längst etabliert sind, steigt nun auch das Interesse in Deutschland am gemeinsamen Austausch über Literatur fern von Facebook und Literaturforen. Willkommen ist jede und jeder, die bzw. der Spaß am Lesen, Diskutieren und Besprechen von Literatur, Gedichten und Texten in einem geschützten Rahmen hat.

Es soll nicht das „gefällt oder gefällt nicht“ diskutiert werden, vielmehr geht es um Fragen der Wahrnehmung und das Auslösen von Emotionen durch den jeweiligen Text. Zudem werden der geschichtliche Kontext und die Biographie der jeweiligen Autorin oder des Autors miteinbezogen und beleuchtet.
Dabei ist es den Verantwortlichen des Literaturkreises jedoch wichtig, dass der Treffpunkt nicht in einer intellektuellen Ecke angesiedelt wird. Vielmehr geht es darum, etwas für sich und seine Seele zu tun und sich mit anderen auszutauschen.

Der erste Termin (Dienstag 12.04.2022, 10:00 – 12:00 Uhr) soll zum Kennenlernen genutzt werden, zudem werden der weitere Ablauf (Terminwünsche usw.) sowie Literaturwünsche besprochen.

Es wird um eine kurze Voranmeldung in der Stadtbücherei gebeten unter T 0971 807-4221, persönlich zu den Öffnungszeiten oder per Mail an stadtbuecherei@stadt.badkissingen.de.

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
07:00 - 07:15
Ausstellung "Welterbemodelle on tour"

Täglich von 7 Uhr bis 18 Uhr

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

In der „Welterbemodelle on tour“-Ausstellung können Gäste architektonische Kartonmodelle von 21 internationalen Bauwerken bestaunen. Diese Nachbildungen wurden in aufwendiger Feinarbeit von dem Würzburger Hobbybastler Gerd Paul aufgebaut. Etwa 700 Arbeitsstunden hat der Kieser-Instruktor in den Nachbau der UNESCO-Welterbestätten investiert.

Zu sehen sind weltweit bekannte Bauwerke mit Welterbestatus wie der Eiffelturm, die Freiheitsstatue, der Schiefe Turm von Pisa oder Schloss Sanssouci ebenso wie weniger bekannte Weltkulturerbestätten wie etwa das Minarett von Lednice oder das weiße Schloss Himeji.

Die Modelle werden als flacher Karton und in bis zu 1.000 Einzelteilen angeliefert. Der Arbeitsprozess hin zum fertigen Bauwerk bedarf nicht nur Feinarbeit und dreidimensionale Vorstellungskraft, sondern auch viel Geduld und Enthusiasmus.

Die beeindruckenden Ergebnisse der langwierigen Arbeit von Gerd Paul werden in der Wandelhalle ausgestellt.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

09:00
Yoga sanft mit Frau Christina Pucher

Wo: Tagungsraum
Ort: 97708 Bad Bocklet

mit Christina Pucher, Yogalehrerin, Atemcoach Sanfte und aktivierende Körper- und Atemübungen für einen frischen und entspannten Start in den Tag. Bitte mitbringen: Yogamatte, bequeme Kleidung, evtl. Decke, Kissen, Getränk Anmeldung in der Touristinformation 09708 707030 erforderlich

Yoga Christina Pucher 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
10:00 - 10:15
Offener Lese- und Literaturkreis am Dienstag Vormittag

Unter der Leitung von Marlies Fichte

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Das Team der Stadtbücherei freut sich sehr über das enorme Interesse an neuen, offenen Lese- und Literaturkreis unter der Leitung von Marlies Fichte und erweitert darum mit Freude dieses Angebot um einen regelmäßigen Nachmittagstermin:

Der Literaturkreis findet in der Regel an jedem 2. Dienstag im Monat von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und an jedem 2. Donnerstag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr statt - aber nicht an Feiertagen! In dem Fall wird der Termin verschoben.

Bei beiden Terminen werden die gleichen Themen besprochen.


Marlies Fichte hat in ihrer alten Heimat erfolgreich einen Lese- und Literaturkreis für lesebegeisterte Personen jeden Alters geführt. Während Lesekreise in den USA und Großbritannien längst etabliert sind, steigt nun auch das Interesse in Deutschland am gemeinsamen Austausch über Literatur fern von Facebook und Literaturforen. Willkommen ist jede und jeder, die bzw. der Spaß am Lesen, Diskutieren und Besprechen von Literatur, Gedichten und Texten in einem geschützten Rahmen hat.

Es soll nicht das „gefällt oder gefällt nicht“ diskutiert werden, vielmehr geht es um Fragen der Wahrnehmung und das Auslösen von Emotionen durch den jeweiligen Text. Zudem werden der geschichtliche Kontext und die Biographie der jeweiligen Autorin oder des Autors miteinbezogen und beleuchtet.
Dabei ist es den Verantwortlichen des Literaturkreises jedoch wichtig, dass der Treffpunkt nicht in einer intellektuellen Ecke angesiedelt wird. Vielmehr geht es darum, etwas für sich und seine Seele zu tun und sich mit anderen auszutauschen.

Es wird um eine kurze Voranmeldung in der Stadtbücherei gebeten unter T 0971 807-4221, persönlich zu den Öffnungszeiten oder per Mail an stadtbuecherei@stadt.badkissingen.de.

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
10:00 - 10:15
Mehr als Steine - Synagogen in Unterfranken

Wanderausstellung im Rahmen der Jüdischen Kulturtage 2022

Wo: Hammelburg
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Ausstellung »Mehr als Steine – Synagogen in Unterfranken«, die als Wanderausstellung in Münnerstadt, Hammelburg, Bad Brückenau und Bad Kissingen gezeigt wird, befasst sich am Beispiel zahlreicher Synagogen mit der Geschichte des Judentums und dem reichen jüdischen Erbe in Unterfranken.

Der vor der Säkularisation in zahlreiche Herrschaften zersplitterte spätere Regierungsbezirk Unterfranken war das am dichtesten mit jüdischen Gemeinden besiedelte Gebiet in Bayern.

1930 gab es im heutigen Unterfranken 112 Orte mit Synagogen, von denen nur noch wenige im Ortsbild erkennbar sind.

Nach den Zerstörungen der Nationalsozialisten wurden viele Gebäude abgerissen oder zweckentfremdet.


Dies ist eine Ausstellung des Staatsarchivs Würzburg in Kooperation mit dem Team des Synagogen-Gedenkbands Bayern und dem Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe.

Diese Ausstellung wurde für die Jüdischen Kulturtage neu zusammengestellt von Dr. Cornelia Berger-Dittscheid in Zusammenarbeit mit Dr. Nicolas Zenzen, Hans-Jürgen Beck, Elfriede Böck, Annette Späth und Jan Marberg.


Die Stationen der Wanderausstellung »Mehr als Steine...« im Landkreis Bad Kissingen sind:

3. Juni - 30. Juni 2022
Museum Herrenmühle - Brot und Wein
Turnhouter Str. 15 | Hammelburg

Öffnungszeiten: Di, Mi 14:00 - 17:00 Uhr | Do 10:00 - 14:00 Uhr | Fr, Sa, So 14:00 - 17:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene € 4,– | ermäßigt € 2,– Familienkarte € 9,– | Kinder unter 6 Jahre frei
Mitglieder Förderkreis Museum frei


3. April – 1. Mai 2022
Henneberg-Museum im Deutschordensschloss
Deutschherrnstraße 18 | Münnerstadt
Di - Fr 10:00 - 15:00 Uhr | Sa, So, Feiertage 12:00 - 17:00 Uhr Eintritt frei

4. Mai - 31. Mai 2022
Altes Rathaus | Rathausplatz 1 | Bad Brückenau
Di 14:00 - 17:00 Uhr | Mi 10:00 - 12:30 + 14:00 - 17:00 Uhr
Do 10:00 - 12:30 + 14:00 - 18:00 Uhr | Fr 14:00 - 17:00 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr Eintritt frei

3. Juli - 31. Juli 2022
Museum Obere Saline | Obere Saline 20 | Bad Kissingen
Mi - So 14:00 - 17:00 Uhr
Eintritt: Erwachsene € 5,– | ermäßigt € 3,– bzw. € 4,–
Schüler im Klassenverbund € 2,–
Alleinerziehende mit Kindern € 5,– | Familienkarte € 10,–


Begleitende Veranstaltungen

Freitag, 03.06.2022 | 19:00 Uhr | Hammelburg
Museum Herrenmühle - Brot und Wein
Turnhouter Str. 15 | Hammelburg | Eintritt frei
Einführung in die Ausstellung durch Dr. Cornelia Berger- Dittscheid (Regensburg).

Sonntag, 03.07.2022 | 14:00 Uhr
Museum Obere Saline | Obere Saline 20 | Bad Kissingen
Eröffnung der Ausstellung mit einem Grußwort von Dr. Ludwig Spaenle, Antisemitismusbeauftragter der Bayer. Staatsregierung, anschließend Einführung in die Ausstellung durch Frau Dr. Cornelia Berger-Dittscheid (Regensburg).

10:10
Faszientraining mit Christina Pucher

Wo: Tagungsraum
Ort: 97708 Bad Bocklet

mit Christina Pucher Schwingende, vibrierende und federnde Übungen wechseln sich mit wohltuenden Dehnhaltungen ab. Für mehr Geschmeidigkeit und Beweglichkeit im ganzen Körper keine Vorkenntnisse notwendig Dauer 60 Minuten Mitbringen: Matte Anmeldung in der Kur- und Touristinformation erforderlich!

Faszientraining 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
14:00 - 14:15
Radtour

Ziel wird vor Ort bekannt gegeben.

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Entlang der Fränkischen Saale und über die sanft gewellten Ausläufer der Rhön ist das Fahrradfahren besonders schön – und für jeden Radler finden sich geeignete Strecken und Schwierigkeitsgrade.


Ziel wird vor Ort bekannt gegeben.
Dauer: ca. 3,5 Stunden
Treffpunkt: vor der Bayerischen Spielbank, Denkmal Max II.
Preis: 9 € (mit Gast- oder Premiumkarte kostenfrei)


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

15:00 - 15:15
Heilwasser-Tasting

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Beim Heilwasser-Tasting hören die Teilnehmer Wissenswertes rund um das Thema Heilwasser – von der Entstehung bis hin zum Brunnenausschank. Gemeinsam in der Gruppe wird jedes Heilwasser nacheinander vorgestellt und verkostet. Dabei erfahren die Teilnehmer nicht nur die speziellen Indikationen der Bad Kissinger Heilwässer, sondern auch interessante Hintergrundinformationen zu diesen.

Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: 9,90 € pro Person inkl. Heilwasserglas und Heilwasserpraline (ab 12 Jahren)
Treffpunkt: Am Brunnenausschank in der Wandelhalle

Eine Heilwasser-Trinkkur ist für Schwangere und Kinder bis 11 Jahren nicht geeignet. Das Probieren von kleinen Mengen Heilwasser – wie beim Heilwasser-Tasting – ist nach eigenem Ermessen jedoch möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Als Reisegruppe können Sie unsere Erlebnisführungen individuell und vorab bei uns buchen.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de