Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Dienstag, 07.06.22
15:00 - 15:15
Jüdisches Leben in Bad Kissingen

Dauerausstellung von 15:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Daueraustellung Jüdisches Leben in Bad Kissingen ist immer dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.


Die von Lehrern und Schülern des Jack-Steinberger-Gymnasiums gestaltete Dauerausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte der Kissinger Juden vom 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Sie stellt die wichtigsten Gemeindeeinrichtungen (Synagogen, Vereine, Friedhöfe) vor, eröffnet einen Einblick in das jüdische Leben der Stadt, zeigt den wachsenden Antisemitismus in der Kaiserzeit und der Weimarer Republik auf und geht auf die Ausgrenzung, Vertreibung und Verfolgung der Kissinger Juden in der NS-Zeit ein.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Auseinandersetzung mit Einzelschicksalen jüdischer Familien. Eine Vielzahl von Judaica veranschaulicht das religiöse jüdische Leben.

Die Ausstellung informiert über die jüdische Geschichte und die jüdischen Familien Bad Kissingens.

Im Keller verdienen die ehemalige Mikwe (das rituelle Tauchbad) sowie eine rekonstruierte Laubhütte besondere Beachtung.

Sonderführungen sind vereinbar über das Stadtarchiv Bad Kissingen: T +49 (0) 971 807-4201.

Eintritt frei.

15:00 - 15:15
Jüdisches Leben in Bad Kissingen

Dauerausstellung von 15:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Daueraustellung Jüdisches Leben in Bad Kissingen ist in der Regel dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Am 22. März 2022 ist die Ausstellung nicht geöffnet.


Die von Lehrern und Schülern des Jack-Steinberger-Gymnasiums gestaltete Dauerausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte der Kissinger Juden vom 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Sie stellt die wichtigsten Gemeindeeinrichtungen (Synagogen, Vereine, Friedhöfe) vor, eröffnet einen Einblick in das jüdische Leben der Stadt, zeigt den wachsenden Antisemitismus in der Kaiserzeit und der Weimarer Republik auf und geht auf die Ausgrenzung, Vertreibung und Verfolgung der Kissinger Juden in der NS-Zeit ein.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Auseinandersetzung mit Einzelschicksalen jüdischer Familien. Eine Vielzahl von Judaica veranschaulicht das religiöse jüdische Leben.

Die Ausstellung informiert über die jüdische Geschichte und die jüdischen Familien Bad Kissingens.

Im Keller verdienen die ehemalige Mikwe (das rituelle Tauchbad) sowie eine rekonstruierte Laubhütte besondere Beachtung.

Sonderführungen sind vereinbar über das Stadtarchiv Bad Kissingen: T +49 (0) 971 807-4201.

Der Eintritt zur Dauerausstellung ist frei.

15:00 - 15:15
Jüdisches Leben in Bad Kissingen

Ganzjährige Dauerausstellung, geöffnet immer dienstags

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Daueraustellung Jüdisches Leben in Bad Kissingen ist in der Regel dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt zur Dauerausstellung ist frei.


Die Ausstellung vermittelt einen Überblick über das jüdische Leben in Bad Kissingen und ermöglicht die Besichtigung von Betsaal, Mikwe und Laubhütte. Auch eine Präsentation der virtuellen Rekonstruktion der Neuen Synagoge Bad Kissingen wird vorgestellt.

Die von Lehrern und Schülern des Jack-Steinberger-Gymnasiums gestaltete Dauerausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte der Kissinger Juden vom 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Sie stellt die wichtigsten Gemeindeeinrichtungen (Synagogen, Vereine, Friedhöfe) vor, eröffnet einen Einblick in das jüdische Leben der Stadt, zeigt den wachsenden Antisemitismus in der Kaiserzeit und der Weimarer Republik auf und geht auf die Ausgrenzung, Vertreibung und Verfolgung der Kissinger Juden in der NS-Zeit ein.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Auseinandersetzung mit Einzelschicksalen jüdischer Familien. Eine Vielzahl von Judaica veranschaulicht das religiöse jüdische Leben.

Im Keller verdienen die ehemalige Mikwe (das rituelle Tauchbad) sowie eine rekonstruierte Laubhütte besondere Beachtung.


Termine für Sonderführungen und Besuche außerhalb der Öffnungszeiten können nach Voranmeldung über das Stadtarchiv Bad Kissingen vereinbart werden: T +49 (0) 971 807-4202.

15:30
Operettenzauber mit dem Staatsbad-Ensemble

Wo: Kursaal
Ort: 97708 Bad Bocklet

Das Staatsbad-Ensemble nimmt Sie mit, in die Konzertsäle Europas und begeistert mit den großen Operetten der Musikgeschichte. Johann Strauß und Emmerich Kalman sind sicherlich nur zwei der großen Komponisten, die Ihnen unsere Musiker heute Abend präsentieren werden.

Piano 1655558 1920 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
15:30
Tanztee mit dem Staatsbad-Ensemble

Wo: Kursaal
Ort: 97708 Bad Bocklet

mit dem Staatsbad-Ensemble

Allef vinicius on Gipw1rk PU unsplash 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
15:30 - 15:45
Erlebnis Heilwasser im Wandel der Zeit

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

90-minütige Erlebnisführung auf den Spuren der Heilwasser-Kur in den Kuranlagen Bad Kissingens


Trinken, baden, promenieren: Seit Jahrhunderten ist dies das Credo für einen Kuraufenthalt in Bad Kissingen. Diese Erlebnisführung mit Heilwasserprobe bringt Ihnen unsere berühmten Heilwässer näher. Sieben mineralstoffreiche Heilquellen sprudeln in und um Bad Kissingen und begründen bis heute seinen Ruf als Weltbad. Schon vor 500 Jahren erkannten Mediziner ihre heilende, lindernde oder vorbeugende Wirkung, die heute wissenschaftlich erwiesen sein muss. Noch immer entfalten sie ihre wohltuende Kraft beim Wassertreten nach Kneipp, bei der
Soleinhalation am Gradierwerk oder beim Wandeln während des Brunnenausschankes. Auf jeden Fall ließ und lässt man sich Zeit, um sie wirken zu lassen. Bei dieser Erlebnisführung erfahren Sie Wissenswertes über die Traditionen und Rituale der Kur, die Wirkweisen der Heilwässer und das Zusammenspiel von Heilwasser und Salz. Die Führung endet mit einer Probe der öffentlich zugänglichen Heilbrunnen in den Kuranlagen.




Dauer 1,5 Std.

Treffpunkt: Kurgarten, vor dem Eingang zum Arkadenbau

Preis: 8 € pro Person

Tickets sind an der Tourist-Information Arkadenbau oder über den Ticket-Button im Vorverkauf erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Als Reisegruppe können Sie unsere Erlebnisführungen individuell und vorab bei uns buchen.



Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

16:00 - 16:15
Auf den Spuren des europäischen Kurphänomens in Bad Kissingen

Südtour - Touren durch das UNESCO - Welterbe

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Tauchen Sie ein in das UNESCO-Welterbe "Die bedeutenden Kurstädte Europas", in das Weltbad Bad Kissingen!
Bad Kissingen ist seit 2021 gemeinsam mit zehn europäischen historischen Kurstädten UNESCO-Weltkulturerbe.
Der beste Weg, das Kurphänomen und Bad Kissingen zu entdecken, ist es selbst zu erleben. Kultur, Muße, Gesundheit und Geselligkeit - ein ganzheitlicher Ansatz der Kur und ein Vierklang, der die bedeutenden Kurstädte bis heute prägt. Mit der Wanderung an der frischen Luft wandeln Sie auf historischen Promenadewegen und erleben das Erbe hautnah.
Die beiden Touren nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Stadt in Richtung Norden zur Unteren Saline und in Richtung Süden zum Luitpoldpark und durch das Kurviertel. Dabei lauschen Sie der Geschichte der Kurstadt und entdecken Stück für Stück, wie die gesamte Stadt bis heute von der historischen Kur gerprägt ist. Sie lernen, warum die Weltbäder ein kultureller Schatz der gesamten Menschheit sind und wie Sie eine Kurstadt von Weltruf erkennen können.
Dabei genießen Sie die Besonderheiten der Stadtstruktur und die Elemente, die das Kurgeschehen bis heute prägen: das Zusammenspiel aus Architektur und Landschaft, in Szene gesetzte Blickbeziehungen und bedeutende Ausflugsziele in der Kurlandschaft.

Preis: 18,00 € (inklusive Museumseintritt, gültig bis Jahresende)

Bitte beachten Sie: Die Touren sind als Wanderungen konzipiert und erfordern eine gute körperliche Verfassung und festes Schuhwerk. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit ein vierrädriges Elektromobil für die Führung zu mieten. Bitte sprechen Sie uns bei Interesse im Voraus an. Das Mitführen von Hunden ist leider nicht möglich. Wir empfehlen Ihnen, einen kleinen Snack und Getränke mitzubringen.
Die Führungen sind auch als Gruppenführung buchbar. Kontakt für Gruppenanfragen:
Welterbekoordination@stadt.badkissingen.de
Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
17:30
Meditativer Spaziergang mit Spiraldynamik® – Elementen mit Christina Pucher

Wo: Kur- und Touristinformation Bad Bocklet
Ort: 97708 Bad Bocklet

mit Christina Pucher Eine Körperregion nach der anderen (Becken, Füße, Beine, Knie, Brustkorb, Kopf, Schultern) rückt im Gehen in unseren Fokus: so lernen wir unseren Körper auf der Basis der Spiraldynamik® neu kennen, lernen ihn koordiniert auszurichten und zu bewegen. Dabei lassen wir die Kraft der Natur auf uns wirken. Der Kurs findet im Park statt. Treffpunkt Touristinfo Dauer 60 Minuten, keine Vorkenntnisse notwendig Anmeldung in der Touristinformation erforderlich!

Meditativer Spaziergang 1211534887 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön