Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Sonntag, 05.06.22
15:00 - 15:15
Führung: Bischof-Bismarck-Bunte Sachen

UNESCO Welterbetag

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Obere Saline in ihrer thematischen Vielfalt in unserer Überblicksführung. Ausklang und Austausch bei einem Glas Weltbad-Secco oder Orangensaft.

Fürstbischöfliche Kurresidenz, Kurquartier des Reichskanzlers, politische Weltbühne und historisches Ausflugsziel - es gibt viele Gründe für den Welterbetitel!

Erleben Sie das Museum Obere Saline in seiner thematischen Vielfalt während unserer Überblicksführung.

Die Obere Saline ist ein Ort, an dem große Geschichte geschrieben worden ist: Fürstbischöfliche Salzproduktionsstätte, Kurresidenz und von 1876 - 1893 für mehr als 60 Wochen Kurquartier für Reichskanzler Otto von Bismarck! Die Führung erklärt, wie in Bad Kissingen Salz produziert wurde, zeigt in der original erhaltenen Bismarck-Wohnung das Leben und Wirken des großen Staatsmanns auf und führt schließlich in die Abteilung Spielzeugwelt, wo handgefertigtes Spielzeug aus der Rhön gezeigt wird.

Die Führung ist kostenfrei
Eintritt regulär

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
15:30 - 15:45
Ein Streifzug durch Bad Kissingen als UNESCO-Welterbe

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Prachtvolle Architektur, lebendige Traditionen und perfekt erhaltene Strukturen zeugen bis heute von Bad Kissingens Bedeutung als große europäische Kurstadt. Ein Städtetypus, den Bad Kissingen ab dem 19. Jahrhundert mitbegründete und in herausragender Weise erlebbar macht. Doch was zeichnet diese „Great Spas of Europe“ aus und welche ihrer Merkmale sind noch immer prägend für Bad Kissingen? Bei der Erlebnisführung „Ein Streifzug durch Bad Kissingen als UNESCO-Welterbe“ wandeln Interessierte auf den Spuren dieses kulturellen Erbes und erfahren, welche Bedeutung die Kuranlagen und der Kurgarten, die Brunnenfrauen und das Kurorchester, heute als Staatsbad Philharmonie Kissingen bekannt, dabei bis heute besitzen. Zudem gibt die Führung spannende Hintergründe zur Ernennung als UNESCO-Welterbe, denn Bad Kissingen wurde zusammen mit zehn anderen weltberühmten Kurstädten wie Karlsbad, Spa oder Vichy ausgezeichnet.


Dauer: ca. 1,5 Std.
Preis: 8 € pro Person
Tickets sind an der Tourist-Information Arkadenbau oder über den Ticket-Button im Vorverkauf erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Als Reisegruppe können Sie unsere Erlebnisführungen individuell und vorab bei uns buchen.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

15:30 - 16:30
Kurparkkonzert

Wo: Wandelhalle im Kurpark Bad Neustadt
Ort: 97616 Bad Neustadt

mit der Niederläurer Blasmusik e.V.

Musik verbindet: Kurparkkonzerte 2022

Was gibt es Schöneres als die blühenden Monate des Jahres in romantischer Atmosphäre mit viel Musik zu genießen? Heimische Kapellen erfüllen den Kurpark von Bad Neustadt im Juni mit ihren Klängen. Das schöne Ambiente des Kurparks bietet den Besuchern neben den musikalischen Genüssen eine richtige "Wohlfühl-Atmosphäre".

Hinweis: Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt.

Bild zu Kurparkkonzerte | Bäderland Bayerische Rhön
16:00 - 19:00
Die Amigos in Fulda

Wo:
Ort: 97769 Bad Brückenau

Die Amigos im Juni in Fulda in der Esperantohalle Die Amigos sind Superstars der Schlagerszene. Mit dem Besten vom Besten zünden die beiden Brüder, die mit ihrem märchenhaften Karriereweg und einer beispiellosen Sammlung an Gold- und Platin-Awards bereits Schlagergeschichte geschrieben haben, immer wieder ein Hitfeuerwerk. Darauf kann man sich auch am Sonntag, 5. Juni, um 16 Uhr in Fulda in der Esperantohalle freuen. Mit ihrem im Juli erschienenen Album „Freiheit“ eroberten die Amigos einmal mehr Platz 1 der Charts und setzten damit ihre Erfolgsserie fort. Freiheit genießen, sich Freiheiten erlauben und sich auch die Freiheit nehmen ... - bei den Amigos und ihrem neuen Longplayer ist alles drin. Mit musikalischer Weitsicht und Umsicht starten die Brüder Karl-Heinz und Bernd Ulrich mit der Album-CD „Freiheit“ ins Sommerhalbjahr 2021. Diese „Freiheit“ aus Amigos-Sicht hat es vom ersten Track bis zum Hitmix in sich. Die einzigartige musikalische Bilderbuchkarriere der Amigos beginnt bereits in frühester Kindheit der beiden Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich, die von Anfang an - trotz bescheidener Verhältnisse - von ihren Eltern unterstützt wurden. Karl-Heinz erlernte Gitarre und Keyboard und der jüngere Bruder Bernd das Schlagzeug - 1970 standen sie als Amigos erstmals auf der Bühne. In einer Zeit, in der vorwiegend englische Musik angesagt war, beharrten die beiden Vollblutmusiker auf ihrem deutschen Schlager und tingelten von Stadt zu Stadt, um auf ihre Musik aufmerksam zu machen. Im November 2006 traten die Amigos erstmals bei "Achims Hitparade" (MDR) im deutschen Fernsehen auf und holten sich überlegen den Sieg. Am 27. Dezember wurden sie mit dem Titel "Dann kam ein Engel" auch noch zum Musikantenkaiser gewählt. Von da an ging es mit den Amigos sehr steil bergauf. Die Lieder der Amigos erzählen Geschichten. Erlebtes, Erdachtes, Nachempfundenes. Sie sind unser Schlüssel ins Zauberland, in das Bernd und Karl-Heinz ihre Fans einladen. Um die Welt gemeinsam mit ihnen so zu erleben, wie sie es sich wünschen. Sie vertrauen Zeit ihres Lebens auf die Kraft der Gefühle und folgen ihren Sehnsüchten. Und die Musik ist die Brücke, die sie bauen. Kartenvorverkauf: Karten für das Konzert der Amigos gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online auf eventim, www.provinztour.de. Ticket-Hotline 06 61 / 280 644. Für die Veranstaltung gelten die zum Konzertzeitpunkt gesetzlich gültigen Coronaregeln.

16:00 - 16:15
Erlebnis-Station Siedesalz. Salz - und Salzgewinnung

UNESCO Welterbetag

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Bad Kissingen steht als bedeutende Kurstadt für die Einbeziehung der Sole in den Kurbetrieb. Was ist eigentlich sole und wie wird sie konzentriert?

Doch was ist eigentlich Sole? Und wie gewinnt man stark konzentrierte Sole oder gar Salz?

Die Aufbereitung von Sole in Form des Siedevorgangs wird hier in einem Experiment veranschaulicht. Die Erlebnisstation umfasst:
- Vorstellung der mobilen Ausstellungseinheit zum anfassen, riechen, sehen und hören.
- Vortrag und Schausieden mit Klaus Kistler

Eintritt frei

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
19:00 - 20:30
Zwischen-Spiel "Tango Meets Flamenco"

Wo:
Ort: 97769 Bad Brückenau

Die Staatliche Kurverwaltung präsentiert im Rahmen der Kammermusikreihe "Zwischen-Spiel":

"Tango Meets Flamenco" mit Monica Tarcsay & Gäste

Tango und Flamenco sind multisoziokulturelle Produkte von verschiedenen Völkern, die auf der Suche nach ihrer eigenen Identität waren und eine große Sehnsucht nach verbindenden Mythen hatten. Bis heute gehören sie zu den verlockenden Genres, die Tänzer und Musiker aus aller Welt dazu bewegen, neuartige Wege in der Interpretation zu beschreiten. Die BKO-Geigerin Monica Tarcsay vereint in ihrem interdisziplinären Programm „Tango meets Flamenco“ vier herausragende Künstler, die ihre Leidenschaft und Begeisterung für die Klänge der südlichen Hemisphäre teilen und sie musizierend, singend und tanzend gemeinsam zum Ausdruck bringen wollen. Feurige Rhythmen und Melodien werden mit viel Temperament, Sinnlichkeit und Gefühl in eine spannende Gesamtperformance integriert. Sie öffnet den Raum für zwei unterschiedliche Musik- und Tanzstile, die (sich) berühren!

Eintritt: 3,00 € mit Gast-, Tages- oder Jahreskarte frei

Veranstalter: Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau

19:30 - 19:45
34. Bad Kissinger Orgelzyklus IV

Festliches Trompetenkonzert

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Werke von Giuseppe Torelli (Concerto D-Dur), John Stanley (Trumpet Voluntary), Johann Sebastian Bach,
Wolfgang Amadeus Mozart, René Louthé (Concertino), Oskar Lindberg (Gebet), Louis Vierne (Scherzo, Final) u.a.


Trompete: Roland Grau (Reutlingen)
Orgel: Burkhard Ascherl


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

19:30 - 22:30
Lea in Fulda

Wo:
Ort: 97769 Bad Brückenau

LEA: neues Album und im Juni 2022 live in Fulda Chart-Hits, Gold-Auszeichnungen und zahlreiche Awards sowie Nominierungen – LEA ist aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Am Freitag, 5. November, erscheint ihr neues Album „Fluss“. Live werden die neuen Songs dann im kommenden Sommer auf ihrer Tournee präsentiert, so auch am Sonntag, 05. Juni, um 19.30 Uhr in Fulda auf dem Uniplatz. Jeder kennt das Gefühl, dass sich manche Momente, manche Tage oder sogar Wochen wie Kaugummi ziehen. Die Zeit verläuft langsamer als gewöhnlich oder kommt sogar kurz zum Stillstand. Für viele Menschen haben sich die letzten anderthalb Jahre wohl genauso angefühlt. Das Leben hat sich verlangsamt, vieles war Tag aus Tag ein gleich. Aber trotz dieser ungewohnten Situation und schier langsam voranschreitender Zeit, ist sie nie angehalten. Die Erkenntnis, dass sich weder Musik, noch das Leben aufhalten lässt, hat LEA auf den Titel ihres neuen Albums gebracht. „FLUSS“ ist bereits ihr viertes Studioalbum und greift natürlich noch viele weitere Themen auf. „Es geht auch um Erfahrungen von anderen, um einen Rückblick auf unsere Zwanziger; um Gefühlswelten, Perspektiven, Lebensabschnitte, Veränderung, neues Terrain und Erinnerungen“, erzählt die Sängerin und meint dabei nicht nur sich selbst, sondern auch das Team, welches ihr während der Zusammenarbeit sehr ans Herz gewachsen ist. Mit „Wenn Du mich lässt“ und der Lead-Single „Parfum“ gibt es bereits einen schönen Vorgeschmack auf das Album. Die gefühlvollen Songs wurden seit ihrer Veröffentlichung schon Millionen Mal gestreamt und geliebt – die Vorfreude auf die restlichen Songs ist groß! Hoffen wir also, dass die Zeit bis zur Veröffentlichung nicht allzu schleppend vergeht, sondern eher fließt. Eben wie ein „FLUSS“. Live-Premiere feiern die meisten Songs dann im Sommer und Herbst 2022 bei LEAs großer Deutschland-Tournee. Kartenvorverkauf: Karten für das Konzert in Fulda gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, eventim online auf www.provinztour.de und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket Hotline 06 61 / 280 644. Für das Konzert gelten die zum Konzertzeitpunkt gesetzlich gültigen Coronaregeln. Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich. Aus Sicherheitsgründen haben Kinder unter 6 Jahren auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.