Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Samstag, 04.06.22
20:00 - 23:00
Gentleman and the Evolution in Fulda

Wo:
Ort: 97769 Bad Brückenau

[caption id="attachment_39911" align="alignnone" width="200"] Gentleman[/caption] Tour 2022: Gentleman & Band in Fulda auf dem Universitätsplatz Deutsche Wurzeln, Jamaikanisches Lebensgefühl, Headliner bei etlichen internationalen Festivals, das ist Gentleman & The Evolution. Im Sommer 2022 wird der Reggae Star mit seiner Band auf große Tour kommen. Die Fans können sich auf viele neue Songs freuen. Am Samstag, 04. Juni, ist Gentleman um 20 Uhr in Fulda auf dem Uniplatz zu erleben. Gentleman setzte vor gut 25 Jahren erstmals einen Fuß auf jamaikanischen Boden. Seit einigen Jahren schickt er den Reggae in all seinen Facetten live quasi rund um den halben Globus und ist mittlerweile ein internationaler Reggae-Headliner. Nicht nur die Intensität seiner musikalischen Vibes haben ihm einen stetig wachsenden Respekt und die Liebe eines weltweiten Publikums beschert hat, sondern ebenso die Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit seiner Person. Ohne Maske und Attitüde teilt und lebt er seine Geschichte und seine Geschichten in seinen Songs. Mit dem aktuellen Album „Blaue Stunde“ beschreitet Gentleman neues Terrain. Es ist eine absolute Premiere für Gentleman – damit präsentierte der erfolgreichste nationale Reggae-Artist sein erstes deutschsprachiges Album. Was „Blaue Stunde“ zur schwersten Geburt von Gentlemans Karriere machte, war vor allem die Entwicklung einer neuen, sich erst peu à peu herausschälenden Singsprache, die quälende „Suche nach den richtigen Worten“, wie er selbst es bei „Wieder gehen“ auf den Punkt bringt. „Natürlich war mir von Anfang an bewusst, dass man nicht einfach das Patois-Ding ins Deutsche übersetzen kann“, kommt er auf die Crux dieses Projekts zu sprechen. „Meine Stories, meine Gedankengänge, immer der persönliche Input, immer biographisch, darum ging es mir“, wie es Gentleman summiert. Songs, die eloquent und emotionsflirrend die eigene Köln-/Kingston-Rotationsbahn austarieren, die ihn beim Pflanzen in seinem Garten oder beim Flussschippern auf seinem dunkelblauen Boot verorten – Gentleman hat tatsächlich mittlerweile seinen Bootsführerschein in der Tasche! –, oder ihn, zu einem locker joggenden Jugglerz-Beat mit Sido als Special Guest, über einen anderen sonnigen Scheißtag sinnieren lassen. Und so gewinnt sein siebtes Studio-Album eine neue thematische Tiefe und Ernsthaftigkeit, die belegt, dass er als Artist unverändert kompromisslos und wagemutig geblieben ist. Kartenvorverkauf: Karten für das Gentleman-Konzert gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, online auf eventim, www.provinztour.de und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket Hotline 06 61 / 280 644.

20:00
Unterhaltungsmusik mit dem Staatsbad-Ensemble

Wo: Kunzmann’s Hotel
Ort: 97708 Bad Bocklet

mit dem Staatsbad-Ensemble

Klavier c Ebuen Clemente Jr on Unsplash 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
21:00 - 21:15
Abendliche Runde mit dem Badkommissar

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Bei der „Abendlichen Runde mit dem Badkommissar“ führt Gustav Binder als Badkommissar Alexander von Moreau im eleganten Anzug mit Melone und Regenschirm durch Bad Kissingen. Unter dem Motto „Menschen – Kultur – Landschaft“ erhalten Gäste einen Überblick über die Geschichte und Sehenswürdigkeiten Bad Kissingens und erfahren alles Wissenswerte zu den berühmten Heilquellen und historischen Gästen. Der Weg führt von den historischen Kuranlagen über den Innenhof des Luitpoldbads durch die idyllische Altstadt bis in den Rosengarten.

Dauer: ca. 1,5 Std.
Preis: 8 € pro Person
Tickets sind an der Tourist-Information Arkadenbau oder über den Ticket-Button im Vorverkauf erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Als Reisegruppe können Sie unsere Erlebnisführungen individuell und vorab bei uns buchen.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

22:30 - 22:45
Beamer-Show "Bad Kissingen klingt"

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Echte Klänge aus Bad Kissingen werden mit visuellen Effekten kombiniert. So ist diese Show nicht nur ein Erlebnis zum Anschauen, sondern vor allem zum Anhören – eine Sinfonie der Sinne. Die beste Sicht auf die Effekte der Brunnen-Show haben Sie von der Ludwigstraße auf Höhe des Regentenbaus. Ausgerichtet am natürlichen Rhythmus des Sonnenuntergangs findet sie jeweils nach Einbruch der Dunkelheit statt.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

Sonntag, 05.06.22
00:00 - 00:00
UNESCO-Welterbetag in Bad Kissingen

Feiern Sie mit

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Am ersten Sonntag im Juni wird vor Ort an den Welterbestätten oder digital und deutschlandweit der UNESCO-Welterbetag gefeiert. Erkunden, erfahren und experimentieren Sie mit! Mehr zu diesem besonderen Tag finden Sie auf www.unesco-welterbetag.de

„50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten“. Unter diesem Motto rücken die 51 Welterbestätten in Deutschland am Welterbetag 2022 die Bedeutung und die Wirkung des weltweit bekannten Schutzinstruments für das Kultur- und Naturerbe in den Mittelpunkt.

Zum ersten Mal feiert auch Bad Kissingen an diesem Tag mit und stellt seinen Teil der Welterbestätte "Great Spa Towns of Europe" in den Mittelpunkt des Tages. Seien Sie gespannt auf das Bad Kissinger Programm.

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
00:00
Pfingstfest TSV Steinach

Wo: Festplatz Steinach
Ort: 97708 Bad Bocklet

TSV Steinach

Bunte banner fest 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
07:00 - 07:15
Ausstellung "Welterbemodelle on tour"

Täglich von 7 Uhr bis 18 Uhr

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

In der „Welterbemodelle on tour“-Ausstellung können Gäste architektonische Kartonmodelle von 21 internationalen Bauwerken bestaunen. Diese Nachbildungen wurden in aufwendiger Feinarbeit von dem Würzburger Hobbybastler Gerd Paul aufgebaut. Etwa 700 Arbeitsstunden hat der Kieser-Instruktor in den Nachbau der UNESCO-Welterbestätten investiert.

Zu sehen sind weltweit bekannte Bauwerke mit Welterbestatus wie der Eiffelturm, die Freiheitsstatue, der Schiefe Turm von Pisa oder Schloss Sanssouci ebenso wie weniger bekannte Weltkulturerbestätten wie etwa das Minarett von Lednice oder das weiße Schloss Himeji.

Die Modelle werden als flacher Karton und in bis zu 1.000 Einzelteilen angeliefert. Der Arbeitsprozess hin zum fertigen Bauwerk bedarf nicht nur Feinarbeit und dreidimensionale Vorstellungskraft, sondern auch viel Geduld und Enthusiasmus.

Die beeindruckenden Ergebnisse der langwierigen Arbeit von Gerd Paul werden in der Wandelhalle ausgestellt.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

10:00 - 10:15
Mehr als Steine - Synagogen in Unterfranken

Wanderausstellung im Rahmen der Jüdischen Kulturtage 2022

Wo: Hammelburg
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Ausstellung »Mehr als Steine – Synagogen in Unterfranken«, die als Wanderausstellung in Münnerstadt, Hammelburg, Bad Brückenau und Bad Kissingen gezeigt wird, befasst sich am Beispiel zahlreicher Synagogen mit der Geschichte des Judentums und dem reichen jüdischen Erbe in Unterfranken.

Der vor der Säkularisation in zahlreiche Herrschaften zersplitterte spätere Regierungsbezirk Unterfranken war das am dichtesten mit jüdischen Gemeinden besiedelte Gebiet in Bayern.

1930 gab es im heutigen Unterfranken 112 Orte mit Synagogen, von denen nur noch wenige im Ortsbild erkennbar sind.

Nach den Zerstörungen der Nationalsozialisten wurden viele Gebäude abgerissen oder zweckentfremdet.


Dies ist eine Ausstellung des Staatsarchivs Würzburg in Kooperation mit dem Team des Synagogen-Gedenkbands Bayern und dem Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe.

Diese Ausstellung wurde für die Jüdischen Kulturtage neu zusammengestellt von Dr. Cornelia Berger-Dittscheid in Zusammenarbeit mit Dr. Nicolas Zenzen, Hans-Jürgen Beck, Elfriede Böck, Annette Späth und Jan Marberg.


Die Stationen der Wanderausstellung »Mehr als Steine...« im Landkreis Bad Kissingen sind:

3. Juni - 30. Juni 2022
Museum Herrenmühle - Brot und Wein
Turnhouter Str. 15 | Hammelburg

Öffnungszeiten: Di, Mi 14:00 - 17:00 Uhr | Do 10:00 - 14:00 Uhr | Fr, Sa, So 14:00 - 17:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene € 4,– | ermäßigt € 2,– Familienkarte € 9,– | Kinder unter 6 Jahre frei
Mitglieder Förderkreis Museum frei


3. April – 1. Mai 2022
Henneberg-Museum im Deutschordensschloss
Deutschherrnstraße 18 | Münnerstadt
Di - Fr 10:00 - 15:00 Uhr | Sa, So, Feiertage 12:00 - 17:00 Uhr Eintritt frei

4. Mai - 31. Mai 2022
Altes Rathaus | Rathausplatz 1 | Bad Brückenau
Di 14:00 - 17:00 Uhr | Mi 10:00 - 12:30 + 14:00 - 17:00 Uhr
Do 10:00 - 12:30 + 14:00 - 18:00 Uhr | Fr 14:00 - 17:00 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr Eintritt frei

3. Juli - 31. Juli 2022
Museum Obere Saline | Obere Saline 20 | Bad Kissingen
Mi - So 14:00 - 17:00 Uhr
Eintritt: Erwachsene € 5,– | ermäßigt € 3,– bzw. € 4,–
Schüler im Klassenverbund € 2,–
Alleinerziehende mit Kindern € 5,– | Familienkarte € 10,–


Begleitende Veranstaltungen

Freitag, 03.06.2022 | 19:00 Uhr | Hammelburg
Museum Herrenmühle - Brot und Wein
Turnhouter Str. 15 | Hammelburg | Eintritt frei
Einführung in die Ausstellung durch Dr. Cornelia Berger- Dittscheid (Regensburg).

Sonntag, 03.07.2022 | 14:00 Uhr
Museum Obere Saline | Obere Saline 20 | Bad Kissingen
Eröffnung der Ausstellung mit einem Grußwort von Dr. Ludwig Spaenle, Antisemitismusbeauftragter der Bayer. Staatsregierung, anschließend Einführung in die Ausstellung durch Frau Dr. Cornelia Berger-Dittscheid (Regensburg).