Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Dienstag, 16.11.21
13:00 - 13:15
Wochenmarkt am Dienstag

9:00-13:00 Uhr: Rathausplatz / Eisenstädter Platz

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Direktvermarkter bieten jeden Dienstag von 9:00 bis 13:00 Uhr und jeden Donnerstag von 7:30 bis 13:00 Uhr (ausgenommen sind Feiertage) ihre frischen Produkte - meist aus eigener Herstellung - auf dem Rathausplatz und dem Eisenstädter Platz an.

Folgende Anbieter verkaufen ihre Ware dienstags von Anfang September bis Mitte Mai:

  • Fischfeinkost Kevin Klüver aus 97791 Obersinn: Frischer Seefisch, Räucherfisch, Marinaden sowie Salate.
    Nur von ca. 9:00 - 10:30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass das Befahren und Halten auf dem Rathausplatz nur für Fahrzeuge der Marktbeschicker zulässig ist.

14:00 - 16:00
Trinkkur im Kursaalgebäude

Wo:
Ort: 97769 Bad Brückenau

Genießen Sie die König Ludwig I.-, die Lola Montez-, die Wernarzer und Sinnberger Quelle im historischen Kursaalgebäude. Eintritt: 3,00 € mit Gast-, Tages- oder Jahreskarte frei Veranstalter: Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau

15:00 - 15:15
Jüdisches Leben in Bad Kissingen

Dauerausstellung von 15:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Daueraustellung Jüdisches Leben in Bad Kissingen ist immer dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.


Die von Lehrern und Schülern des Jack-Steinberger-Gymnasiums gestaltete Dauerausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte der Kissinger Juden vom 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Sie stellt die wichtigsten Gemeindeeinrichtungen (Synagogen, Vereine, Friedhöfe) vor, eröffnet einen Einblick in das jüdische Leben der Stadt, zeigt den wachsenden Antisemitismus in der Kaiserzeit und der Weimarer Republik auf und geht auf die Ausgrenzung, Vertreibung und Verfolgung der Kissinger Juden in der NS-Zeit ein.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Auseinandersetzung mit Einzelschicksalen jüdischer Familien. Eine Vielzahl von Judaica veranschaulicht das religiöse jüdische Leben.

Die Ausstellung informiert über die jüdische Geschichte und jüdische Familien Bad Kissingens.

Im Keller verdienen die ehemalige Mikwe (das rituelle Tauchbad) sowie eine rekonstruierte Laubhütte besondere Beachtung.

Sonderführungen sind vereinbar über das Stadtarchiv Bad Kissingen: T +49 (0) 971 807-4201.

Eintritt frei.

15:00 - 15:15
Jüdisches Leben in Bad Kissingen

Dauerausstellung

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Daueraustellung Jüdisches Leben in Bad Kissingen ist dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.


Die von Lehrern und Schülern des Jack-Steinberger-Gymnasiums gestaltete Dauerausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte der Kissinger Juden vom 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Sie stellt die wichtigsten Gemeindeeinrichtungen (Synagogen, Vereine, Friedhöfe) vor, eröffnet einen Einblick in das jüdische Leben der Stadt, zeigt den wachsenden Antisemitismus in der Kaiserzeit und der Weimarer Republik auf und geht auf die Ausgrenzung, Vertreibung und Verfolgung der Kissinger Juden in der NS-Zeit ein.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Auseinandersetzung mit Einzelschicksalen jüdischer Familien. Eine Vielzahl von Judaica veranschaulicht das religiöse jüdische Leben.

Die Ausstellung informiert über die jüdische Geschichte und jüdische Familien Bad Kissingens.

Im Keller verdienen die ehemalige Mikwe (das rituelle Tauchbad) sowie eine rekonstruierte Laubhütte besondere Beachtung.

Sonderführungen sind vereinbar über das Stadtarchiv Bad Kissingen: T +49 (0) 971 807-4201.

Eintritt frei.

16:33 - 21:00
Mondscheintarif

Wo:
Ort: 97631 Bad Königshofen

Mondscheintarif

Nach Sonnenuntergang zahlen Sie den 2-Stunden-Tarif für die Therme oder Sauna und können bis zum Ende der Badezeit bleiben. Genießen Sie die angenehme Atmosphäre beim Baden im schwindenden Licht, ohne Blick auf die Uhr, wann die Badezeit abläuft.

Innenbereich Lichtkugeln Hanns Friedrich | Bäderland Bayerische Rhön
17:00 - 17:15
KontaktPunkt

Der KontaktPunkt ist ein Informations- und Gesprächsladen der Diözese Würzburg

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Qualifizierte Mitarbeitende stehen für Gespräche bereit und beraten auch beim Einkauf von Büchern, Gotteslob, Bibeln, Devotionalien und Karten für verschiedene Anlässe. Vor allem spirituelle Wegbegleiter der Bestsellerautoren Anselm Grün und Rainer Haak sind im reichhaltigen Sortiment vorhanden.

Öffnungszeiten:
Mo, Mi; Fr: 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Di, Do: von 9.30 Uhr bis 17:00 Uhr

Täglich werden persönliche Gespräche mit fachkundigen Mitarbeitern, unabhängig der Konfession, für jedermann angeboten:

*Jeden Montag von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr:
Kurseelsorger Rainer Ziegler

*Jeden Dienstag von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr:
Religionslehrerin Birgit Wikstrom

*Jeden Mittwoch von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr:
Psychologin Angelika März

*Jeden Donnerstag
-von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr:
Theologin und Eheberaterin Monika Ringleb
-von 14:30 Uhr bis 16.00 Uhr:
Kurseelsorger Rainer Ziegler

*Jeden Freitag von 12:30 bis 14:30 Uhr:
Heilpraktikerin für Psychotherapie Margarete Sydath von 12:30 bis 14:30 Uhr


Vereinbaren Sie einfach einen Termin im KontaktPunkt:
Tel.: 0971 / 66683

In dringenden Fällen können Sie sich auch an den Leiter des Kontaktpunktes,
Pastoralreferent Rainer Ziegler wenden:
Mobilnummer: 0151 17879497

Sie finden den KontaktPunkt unter: www.kontaktpunkt-bad-kissingen.de

19:00 - 20:30
Big Brother

Wo:
Ort: 97616 Bad Neustadt

...ist eigentlich viel zu harmlos

Big Brother Website 150x150 | Bäderland Bayerische Rhön
20:00 - 20:15
Abendliche Nachtwächtertour

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

„Gut bewirtet und bewacht, ruft Bad Kissingen zur guten Nacht“ – und Udo Dickhage in der Rolle des historischen Nachtwächters zu seinem stimmungsvollen abendlichen Rundgang durch die Stadt. Erleben Sie im flackernden Laternenlicht an seiner Seite ihre verborgenen Winkel und Geheimnisse!


Einst wenn es dunkel wurde, schlug auch in Bad Kissingen die Stunde des Nachtwächters. Nacht für Nacht ging er durch die Straßen und Gassen und sorgte für Ruhe und Ordnung. Kein Schleichweg und kein Winkel waren ihm verborgen, niemand wusste mehr über seine Bewohnerinnen und Bewohner, ihre Bräuche und Gewohnheiten als er. Im Rahmen dieser abendlichen Tour wird diese spannende Figur für Sie noch einmal lebendig. Historisch gewandet und mit Laterne und Hellebarde ausgestattet, führt Sie unser Nachtwächter durch die idyllische Altstadt und erzählt Ihnen Geschichten und Anekdoten aus alter Zeit. Lernen Sie an seiner Seite den Stadtretter Peter Heil kennen oder den sagenumwobenen Minnesänger, Kreuzfahrer und Klostergründer Graf Otto von Botenlauben. Lauschen Sie im Mondschein der Ballade vom Ritter Kunibert und zum Abschluss dem traditionellen Gutenachtgruß Ihres besonderen Stadtführers.


Dauer: ca. 1,5 Std.
Preis: 8 € pro Person
Tickets sind an der Tourist-Information Arkadenbau oder über den Ticket-Button im Vorverkauf erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Als Reisegruppe können Sie unsere Erlebnisführungen individuell und vorab bei uns buchen.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kostenfreies Servicetelefon: 0800 9768800

kissingen-ticket@badkissingen.de