Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Dienstag, 12.07.22
10:00 - 10:15
Offener Lese- und Literaturkreis am Dienstag Vormittag

Unter der Leitung von Marlies Fichte

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Das Team der Stadtbücherei freut sich sehr über das enorme Interesse an neuen, offenen Lese- und Literaturkreis unter der Leitung von Marlies Fichte und erweitert darum mit Freude dieses Angebot um einen regelmäßigen Nachmittagstermin:

Der Literaturkreis findet in der Regel an jedem 2. Dienstag im Monat von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und an jedem 2. Donnerstag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr statt - aber nicht an Feiertagen! In dem Fall wird der Termin verschoben.

Bei beiden Terminen werden die gleichen Themen besprochen.


Marlies Fichte hat in ihrer alten Heimat erfolgreich einen Lese- und Literaturkreis für lesebegeisterte Personen jeden Alters geführt. Während Lesekreise in den USA und Großbritannien längst etabliert sind, steigt nun auch das Interesse in Deutschland am gemeinsamen Austausch über Literatur fern von Facebook und Literaturforen. Willkommen ist jede und jeder, die bzw. der Spaß am Lesen, Diskutieren und Besprechen von Literatur, Gedichten und Texten in einem geschützten Rahmen hat.

Es soll nicht das „gefällt oder gefällt nicht“ diskutiert werden, vielmehr geht es um Fragen der Wahrnehmung und das Auslösen von Emotionen durch den jeweiligen Text. Zudem werden der geschichtliche Kontext und die Biographie der jeweiligen Autorin oder des Autors miteinbezogen und beleuchtet.
Dabei ist es den Verantwortlichen des Literaturkreises jedoch wichtig, dass der Treffpunkt nicht in einer intellektuellen Ecke angesiedelt wird. Vielmehr geht es darum, etwas für sich und seine Seele zu tun und sich mit anderen auszutauschen.

Es wird um eine kurze Voranmeldung in der Stadtbücherei gebeten unter T 0971 807-4221, persönlich zu den Öffnungszeiten oder per Mail an stadtbuecherei@stadt.badkissingen.de.

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
10:10
Füße im Fokus Yoga und Spiraldynamik® mit Christina Pucher

Wo: Tagungsraum
Ort: 97708 Bad Bocklet

Yoga und Spiraldynamik® mit Christina Pucher Das dreidimensionale Bewegungskonzept der Spiraldynamik®, hilft uns dabei unsere Füße anatomisch gesund auszurichten, wodurch Fehlbelastungen, Schmerz und Verschleiß entgegen gewirkt wird. In einem kurzen theoretischen Teil, lernen wir die Grundprinzipien der Spiraldynamik kennen und übertragen diese auf unsere Füße. Wahrnehmungsübungen aus dem Yoga fließen ein. – Für alle, die ihre Fußprobleme selbst in die Hand nehmen wollen! Der Kurs findet im Sitzen, Gehen und Stehen statt. Dauer: 60 Minuten Mitbringen: kleines und mittleres Handtuch, Zettel und Kugelschreiber Anmeldung in der Touristinformation 09708 707030 erforderlich

Fuesse 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
15:00 - 15:15
Naturführung auf dem Altenberg

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Wanderung zum Altenberg mit anschließender Naturführung auf dem Altenberg. Es begleitet Sie der Natur- und Landschaftsführer Harald Hilbig.

Im Rahmen der Führung werden Bäume, Sträucher und Kräuter, die am Wegrand vorkommen, beschrieben. Man erfährt etwas über ihre Essbarkeit oder ihre Giftigkeit. Dazu werden Tiere, die bei der Führung auftauchen in ihrer Lebensweise beschrieben. Darüber hinaus werden Kulturdenkmäler auf der Strecke gezeigt und beschrieben. Auch Naturschutzfragen werden angesprochen.



Treffpunkt: am Haupteingang der Tourist-Information Arkadenbau

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Festes Schuhwerk ist erforderlich

Preis: 9 €


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

15:00 - 15:15
Jüdisches Leben in Bad Kissingen

Dauerausstellung von 15:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Daueraustellung Jüdisches Leben in Bad Kissingen ist immer dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.


Die von Lehrern und Schülern des Jack-Steinberger-Gymnasiums gestaltete Dauerausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte der Kissinger Juden vom 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Sie stellt die wichtigsten Gemeindeeinrichtungen (Synagogen, Vereine, Friedhöfe) vor, eröffnet einen Einblick in das jüdische Leben der Stadt, zeigt den wachsenden Antisemitismus in der Kaiserzeit und der Weimarer Republik auf und geht auf die Ausgrenzung, Vertreibung und Verfolgung der Kissinger Juden in der NS-Zeit ein.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Auseinandersetzung mit Einzelschicksalen jüdischer Familien. Eine Vielzahl von Judaica veranschaulicht das religiöse jüdische Leben.

Die Ausstellung informiert über die jüdische Geschichte und die jüdischen Familien Bad Kissingens.

Im Keller verdienen die ehemalige Mikwe (das rituelle Tauchbad) sowie eine rekonstruierte Laubhütte besondere Beachtung.

Sonderführungen sind vereinbar über das Stadtarchiv Bad Kissingen: T +49 (0) 971 807-4201.

Eintritt frei.

15:00 - 15:15
Heilwasser-Tasting

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Beim Heilwasser-Tasting hören die Teilnehmer Wissenswertes rund um das Thema Heilwasser – von der Entstehung bis hin zum Brunnenausschank. Gemeinsam in der Gruppe wird jedes Heilwasser nacheinander vorgestellt und verkostet. Dabei erfahren die Teilnehmer nicht nur die speziellen Indikationen der Bad Kissinger Heilwässer, sondern auch interessante Hintergrundinformationen zu diesen.

Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: 9,90 € pro Person inkl. Heilwasserglas und Heilwasserpraline (ab 12 Jahren)
Treffpunkt: Am Brunnenausschank in der Wandelhalle

Eine Heilwasser-Trinkkur ist für Schwangere und Kinder bis 11 Jahren nicht geeignet. Das Probieren von kleinen Mengen Heilwasser – wie beim Heilwasser-Tasting – ist nach eigenem Ermessen jedoch möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Als Reisegruppe können Sie unsere Erlebnisführungen individuell und vorab bei uns buchen.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

15:00 - 15:15
Jüdisches Leben in Bad Kissingen

Dauerausstellung von 15:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Daueraustellung Jüdisches Leben in Bad Kissingen ist in der Regel dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Am 22. März 2022 ist die Ausstellung nicht geöffnet.


Die von Lehrern und Schülern des Jack-Steinberger-Gymnasiums gestaltete Dauerausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte der Kissinger Juden vom 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Sie stellt die wichtigsten Gemeindeeinrichtungen (Synagogen, Vereine, Friedhöfe) vor, eröffnet einen Einblick in das jüdische Leben der Stadt, zeigt den wachsenden Antisemitismus in der Kaiserzeit und der Weimarer Republik auf und geht auf die Ausgrenzung, Vertreibung und Verfolgung der Kissinger Juden in der NS-Zeit ein.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Auseinandersetzung mit Einzelschicksalen jüdischer Familien. Eine Vielzahl von Judaica veranschaulicht das religiöse jüdische Leben.

Die Ausstellung informiert über die jüdische Geschichte und die jüdischen Familien Bad Kissingens.

Im Keller verdienen die ehemalige Mikwe (das rituelle Tauchbad) sowie eine rekonstruierte Laubhütte besondere Beachtung.

Sonderführungen sind vereinbar über das Stadtarchiv Bad Kissingen: T +49 (0) 971 807-4201.

Der Eintritt zur Dauerausstellung ist frei.

15:30
Tanztee mit dem Staatsbad-Ensemble

Wo: Kursaal
Ort: 97708 Bad Bocklet

mit dem Staatsbad-Ensemble

Allef vinicius on Gipw1rk PU unsplash 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
15:30
Operettenzauber mit dem Staatsbad-Ensemble

Wo: Kursaal
Ort: 97708 Bad Bocklet

Das Staatsbad-Ensemble nimmt Sie mit, in die Konzertsäle Europas und begeistert mit den großen Operetten der Musikgeschichte. Johann Strauß und Emmerich Kalman sind sicherlich nur zwei der großen Komponisten, die Ihnen unsere Musiker heute Abend präsentieren werden.

Piano 1655558 1920 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön