Publikum | Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungen

im Bäderland Bayerische Rhön

Veranstaltungs-Highlights im Bäderland Bayerische Rhön erleben

Samstag, 02.07.22
21:00 - 21:15
Abendliche Runde mit dem Badkommissar

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Bei der „Abendlichen Runde mit dem Badkommissar“ führt Gustav Binder als Badkommissar Alexander von Moreau im eleganten Anzug mit Melone und Regenschirm durch Bad Kissingen. Unter dem Motto „Menschen – Kultur – Landschaft“ erhalten Gäste einen Überblick über die Geschichte und Sehenswürdigkeiten Bad Kissingens und erfahren alles Wissenswerte zu den berühmten Heilquellen und historischen Gästen. Der Weg führt von den historischen Kuranlagen über den Innenhof des Luitpoldbads durch die idyllische Altstadt bis in den Rosengarten.

Dauer: ca. 1,5 Std.
Preis: 8 € pro Person
Tickets sind an der Tourist-Information Arkadenbau oder über den Ticket-Button im Vorverkauf erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Als Reisegruppe können Sie unsere Erlebnisführungen individuell und vorab bei uns buchen.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

22:30 - 22:45
Beamer-Show "Bad Kissingen klingt"

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Echte Klänge aus Bad Kissingen werden mit visuellen Effekten kombiniert. So ist diese Show nicht nur ein Erlebnis zum Anschauen, sondern vor allem zum Anhören – eine Sinfonie der Sinne. Die beste Sicht auf die Effekte der Brunnen-Show haben Sie von der Ludwigstraße auf Höhe des Regentenbaus. Ausgerichtet am natürlichen Rhythmus des Sonnenuntergangs findet sie jeweils nach Einbruch der Dunkelheit statt.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

Sonntag, 03.07.22
00:00 - 00:00
Beste Bilder – Deutscher Cartoonpreis 2021

Ausstellung vom 28. Juni bis 30. Oktober 2022

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Cartoons des Jahres 2021

Eine Ausstellung der Stadt Bad Kissingen in Zusammenarbeit mit der „Caricatura“ Galerie für komische Kunst Kassel.

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
00:00
145 Jahre FFW Großenbrach Haus der Dorfgemeinschaft

Wo: Haus der Dorfgemeinschaft Großenbrach
Ort: 97708 Bad Bocklet

FFW Großenbrach inkl. Spielplatzeinweihung

Feuerwehr team 650x0 c default | Bäderland Bayerische Rhön
09:30 - 09:45
Festgottesdienst

Residenzorchester Meiningen
Kantorei Herz-Jesu Bad Kissingen
Burkhard Ascherl
Orgel und Leitung
Brigitte Ascherl Sopran
Katrin Edelmann Alt
Gerhard Göbel Tenor
Lars Kretzer Bass
Gerd Greier Pfarrer

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Johann Sebastian Bach: Präludium G-Dur BWV541 für Orgel solo
Joseph Haydn: »Nikolaimesse« G-Dur für Soli, Chor und Orchester
Marcel Lanquetuit: Toccata D-Dur für Orgel solo

Im Schaffen Joseph Haydns finden die insgesamt 14 Messen – wie die Vokalmusik inklusive der Opern überhaupt – nach wie vor zu wenig Aufmerksamkeit. Im diesjährigen Festgottesdienst ist nun die sogenannte »Nikolaimesse« zu hören, die 1772 zum Nikolaus- und damit zum Namenstag von Haydns Arbeitgeber, Fürst Nikolaus von Esterhazy, entstand. Bezaubernd ist der pastorale Charakter des Werks, der sich unter anderem der Tonart G-Dur und dem Einsatz des 6/4-Takts verdankt. Als Lokalmatadoren wirken die katholische Kantorei Bad Kissingen und Burkhard Ascherl mit, der seit 1993 als Stadtkantor amtiert und auch die Orgel-Soli des Gottesdienstes spielt.

M 107150 | Bäderland Bayerische Rhön
10:00 - 10:15
Mehr als Steine - Synagogen in Unterfranken

Wanderausstellung im Rahmen der Jüdischen Kulturtage 2022

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Die Ausstellung »Mehr als Steine – Synagogen in Unterfranken«, die als Wanderausstellung in Münnerstadt, Hammelburg, Bad Brückenau und Bad Kissingen gezeigt wird, befasst sich am Beispiel zahlreicher Synagogen mit der Geschichte des Judentums und dem reichen jüdischen Erbe in Unterfranken.

Der vor der Säkularisation in zahlreiche Herrschaften zersplitterte spätere Regierungsbezirk Unterfranken war das am dichtesten mit jüdischen Gemeinden besiedelte Gebiet in Bayern.

1930 gab es im heutigen Unterfranken 112 Orte mit Synagogen, von denen nur noch wenige im Ortsbild erkennbar sind.

Nach den Zerstörungen der Nationalsozialisten wurden viele Gebäude abgerissen oder zweckentfremdet.


Dies ist eine Ausstellung des Staatsarchivs Würzburg in Kooperation mit dem Team des Synagogen-Gedenkbands Bayern und dem Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe.

Diese Ausstellung wurde für die Jüdischen Kulturtage neu zusammengestellt von Dr. Cornelia Berger-Dittscheid in Zusammenarbeit mit Dr. Nicolas Zenzen, Hans-Jürgen Beck, Elfriede Böck, Annette Späth und Jan Marberg.


Die Stationen der Wanderausstellung »Mehr als Steine...« im Landkreis Bad Kissingen sind:

3. Juli - 31. Juli 2022
Museum Obere Saline | Obere Saline 20 | Bad Kissingen
Mi - So 14:00 - 17:00 Uhr
Eintritt: Erwachsene € 5,– | ermäßigt € 3,– bzw. € 4,–
Schüler im Klassenverbund € 2,–
Alleinerziehende mit Kindern € 5,– | Familienkarte € 10,–


3. April – 1. Mai 2022
Henneberg-Museum im Deutschordensschloss
Deutschherrnstraße 18 | Münnerstadt
Di - Fr 10:00 - 15:00 Uhr | Sa, So, Feiertage 12:00 - 17:00 Uhr Eintritt frei

4. Mai - 31. Mai 2022
Altes Rathaus | Rathausplatz 1 | Bad Brückenau
Di 14:00 - 17:00 Uhr | Mi 10:00 - 12:30 + 14:00 - 17:00 Uhr
Do 10:00 - 12:30 + 14:00 - 18:00 Uhr | Fr 14:00 - 17:00 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr Eintritt frei

3. Juni - 30. Juni 2022
Museum Herrenmühle - Brot und Wein
Turnhouter Str. 15 | Hammelburg
Di, Mi 14:00 - 17:00 Uhr | Do 10:00 - 14:00 Uhr Fr, Sa, So 14:00 - 17:00 Uhr
Eintritt: Erwachsene € 4,– | ermäßigt € 2,– Familienkarte € 9,– | Kinder unter 6 Jahre frei
Mitglieder Förderkreis Museum frei


Begleitende Veranstaltungen

Freitag, 03.06.2022 | 19:00 Uhr | Hammelburg
Museum Herrenmühle - Brot und Wein
Turnhouter Str. 15 | Hammelburg | Eintritt frei
Einführung in die Ausstellung durch Dr. Cornelia Berger- Dittscheid (Regensburg).

Sonntag, 03.07.2022 | 14:00 Uhr
Museum Obere Saline | Obere Saline 20 | Bad Kissingen
Eröffnung der Ausstellung mit einem Grußwort von Dr. Ludwig Spaenle, Antisemitismusbeauftragter der Bayer. Staatsregierung, anschließend Einführung in die Ausstellung durch Frau Dr. Cornelia Berger-Dittscheid (Regensburg).

10:00 - 10:15
Ein Streifzug durch Bad Kissingen als UNESCO-Welterbe

Wo: Bad Kissingen
Ort: 97688 Bad Kissingen

Prachtvolle Architektur, lebendige Traditionen und perfekt erhaltene Strukturen zeugen bis heute von Bad Kissingens Bedeutung als große europäische Kurstadt. Ein Städtetypus, den Bad Kissingen ab dem 19. Jahrhundert mitbegründete und in herausragender Weise erlebbar macht. Doch was zeichnet diese „Great Spas of Europe“ aus und welche ihrer Merkmale sind noch immer prägend für Bad Kissingen? Bei der Erlebnisführung „Ein Streifzug durch Bad Kissingen als UNESCO-Welterbe“ wandeln Interessierte auf den Spuren dieses kulturellen Erbes und erfahren, welche Bedeutung die Kuranlagen und der Kurgarten, die Brunnenfrauen und das Kurorchester, heute als Staatsbad Philharmonie Kissingen bekannt, dabei bis heute besitzen. Zudem gibt die Führung spannende Hintergründe zur Ernennung als UNESCO-Welterbe, denn Bad Kissingen wurde zusammen mit zehn anderen weltberühmten Kurstädten wie Karlsbad, Spa oder Vichy ausgezeichnet.


Dauer: ca. 1,5 Std.
Preis: 8 € pro Person
Tickets sind an der Tourist-Information Arkadenbau oder über den Ticket-Button im Vorverkauf erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Als Reisegruppe können Sie unsere Erlebnisführungen individuell und vorab bei uns buchen.


Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de

10:30 - 11:30
Standkonzert

Wo: Bad Neustadt Marktplatz
Ort: 97616 Bad Neustadt

auf dem Marktplatz Bad Neustadt

Standkonzert Kapelle Ginolfsc TS 1024x682 | Bäderland Bayerische Rhön